Reug Erredet

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Ertruserin Reug Erredet war eine Mattuni.

Erscheinungsbild

Reug Erredet hatte einen dunkelbraunen Teint. Ihr Gesicht war in der Diagonalen von einer weißen Narbe durchzogen. (PR 2030)

Geschichte

Am 12. Oktober 1303 NGZ traf Erredet auf Ertrus auf eine Gruppe von Ertrusern um Kim Tasmaene, den Bürgermeister von Fin Calley, und einen Terraner, die auf dem Weg nach Mattun Gor waren. Nachdem Ertrus am 27. September 1303 NGZ von den Arkoniden annektiert worden war, wollten die Ertruser dort einen Untergrund-Präsidenten wählen. (PR 2030)

Zunächst war Erredet sehr unfreundlich zu den Fremden und nicht bereit, ihnen zu helfen. Erst als sie in dem Terraner Perry Rhodan erkannte, änderte sich ihr Verhalten. Ihre Eltern hatten ihr viel von ihm erzählt und sie schätzte ihn sehr. (PR 2030)

Auf ihren segelflugfähigen Ti'Rakka Marix half sie der Gruppe, den arkonidischen Patrouillen zu entkommen und ihr Ziel, die Gor-Oase von Chug, zu erreichen. (PR 2030)

Quelle

PR 2030