Berkosch

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Kolonialarkonide Berkosch war Feuerleitoffizier der HADESCHA.

Erscheinungsbild

Er war etwa 50 Arkonjahre alt mit rötlichen Augen und beinahe schwarzen Haaren.

Charakterisierung

Berkosch war ein ruhiger, besonnener Mann.

Geschichte

Im Jahre 10.499 da Ark versah Berkosch seinen Dienst auf der HADESCHA. Er gehörte zu den wenigen Überlebenden des Schiffes, das auf dem Planeten Olkeep abstürzte. Während einer Videosendung, die siegreiche Raumschlachten der Arkoniden gegen die Maahks zeigte, erwachte in Berkosch der Zorn auf den Imperator Orbanaschol III., der mit derartigen Propagandasendungen das Volk der Arkoniden täuschte. Gemeinsam mit seinen Kameraden fasste er den Entschluss, zu den Rebellen von Kraumon überzulaufen. (Atlan 264)

Nach der Ankunft auf Kraumon wurde er der MEDON zugeteilt. (Atlan 265)

Der Feuerleitoffizier starb im Jahre 10.500 da Ark bei der Zerstörung der MEDON durch die 274. Strategische Einsatzflotte der Maahks. Er hatte sich geweigert, seinen Arbeitsplatz zu verlassen und feuerte so lange die Geschütze noch funktionierten auf die angreifenden Walzenraumer. So verschaffte er seinen Kameraden Zeit, um mit den Beibooten dem Inferno zu entkommen. (Atlan 286)

Quellen

Atlan 264, Atlan 265, Atlan 286