Cyrglarer

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Die Cyrglarer sind Terraner-Abkömmlinge vom Planeten Cyrglar im Kugelsternhaufen NGC 6397 in der Milchstraße.

Allgemeines

Aufgrund der harten Lebensbedingungen auf Cyrglar sind die Cyrglarer Kälte gewohnt und finden sich gut in schnee- und eisbedeckten Umgebungen zurecht.

Bekannte Cyrglarer

Geschichte

Cyrglar wurde im 21. Jahrhundert von Terranern dünn besiedelt, die die Notlandung eines Kolonistenschiffes des Solaren Imperiums überlebt hatten. Schon bald kam es zum Kontakt mit den Eis-Elfen. Diese lehrten die Gestrandeten das Überleben und beschützten sie manchmal.

Irgendwann im 30. Jahrhundert baten die Eis-Elfen darum, vom galaktischen Geschehen zurückgezogen leben zu dürfen. Diese Bitte wurde ihnen gewährt. Ungefähr 700 Jahre später kam es zu einer neuen Kontaktaufnahme mit Galaktikern und Cyrglarern. Es begann ein vorsichtiger Aufbau von Beziehungen.

Quellen