Donny Wally

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Donny »Schlaff« Wally war im 12. Jahrhundert NGZ als Waffensyntroniker an Bord der BLUEJAY tätig und Mitglied der Organisation Drake, einer Splittergruppe der neuen Freihändler.

Charakterisierung

Donny Wally war ein Meister der Autosuggestion und in der Lage, mit offenen Augen und im Stehen zu schlafen. Daher bekam er seinen Beinamen »Schlaff«. Wenn ihn ein Gespräch langweilte, schlief er ein und äußerte auf diese Weise sein Missfallen.

Geschichte

Wie alle Drakisten war Donny Wally im August 1143 NGZ an dem Putsch beteiligt, der Reno Yantill an die Spitze der Freihändler bringen sollte. Als die Führung der Drakisten daraufhin von Phönix verbannt wurde, schloss er sich ihnen an.

Im August/September 1143 NGZ führte die Nachricht eines Informanten die Drakisten nach Choca. Dort erhielt ein Einsatzkommando, dem unter anderem Donny Wally angehörte, Informationen, die letztlich zur Ergreifung des Cantaro Daarshol und zur Rehabilitierung der Drakisten führten.

Quellen

PR 1424, PR 1425