Dschufar

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dem Wesen Dschufar begegnet die Besatzung der CREST IV im Jahr 2436 in der Galaxie M 87 auf dem Planeten Clearwater III.

Erscheinungsbild

Dschufar gehört dem Volk der Blowers an. Die intelligenten Blowers sind menschengroß, mit zwei Armen und Beinen. Im kugelförmigen Kopf sind zwei riesige Augen zu erkennen. Der Körper ist von einer grünen Schuppenhaut bedeckt. Hände und Füße sind mit Schwimmhäuten ausgestattet. Zur Stabilisierung verfügen die Blowers über eine Steuerflosse auf ihrem Rücken. Die Atmung kann sowohl durch Lungen als auch Kiemen erfolgen.

Geschichte

Dschufar wurde im Jahr 2436 telepathisch von John Marshall aufgespürt. Er wurde durch eine Nachlässigkeit Perry Rhodans vergiftet, konnte aber von den Terranern geheilt werden.

Quelle

PR 329