Harda-Hardy

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Harda-Hardy ist der sechste Planet der Sonne Pucker. Der gelbe Stern wird von insgesamt 14 Planeten umkreist.

Astrophysikalische Daten: Harda-Hardy
Sonnensystem: Pucker
Galaxie: Lokaler Schwarm
Durchmesser: 22.158 km
Schwerkraft: 1,5 g
Atmosphäre: erdidentisch, atembar: Stickstoff, Sauerstoff, Edelgase, Wasserdampf, Kohlendioxid
Mittlere Temperatur: +40,5 °C
Bekannte Völker
Schwarmgötzen

Übersicht

Die Oberfläche wird von riesigen Inselketten geprägt, die oftmals durch Landbrücken miteinander verbunden sind. Kontinente im eigentlichen Sinn gibt es nicht. Die Inseln sind von dichtem Pflanzenwuchs bedeckt.

Geschichte

Auf Harda-Hardy wurden riesige Melkanlagen errichtet, um das für die Karduuhls lebensnotwendige Aktivierungselixier von den »neugeborenen« Gelben Eroberern zu gewinnen.

Als ein terranisches Kommando im Jahre 3443 auf dieser Welt landete, konnten die Teammitglieder die Wirkung der bei der Teilung der Karties entstehenden Psi-Strahlung auf die Schwarmgötzen direkt beobachten. Auch Gucky geriet in den Bann der Strahlung und fühlte sich als Tambu-Gott. Er verbündete sich mit dem wahnsinnig gewordenen Y'Xamara. Sie wollten gemeinsam das Universum beherrschen.


Quelle

PR 560