Sin Sin

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Luftroulette)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Sin Sin ist das Vergnügungsviertel von Trade City.

Übersicht

Sin Sin ist von einer Aura des Sündhaften und Anrüchigen umgeben. Das Viertel bietet tatsächlich Unterhaltung jeder Art für jeden Geschmack und jedes Portemonnaie an. Die potentiellen Kunden werden mit Hilfe von robotischen Kundschaftswerbern mehr oder weniger aufdringlich auf die Attraktionen von Sin Sin aufmerksam gemacht. Die Hauptverkehrsader des Viertels stellt die Infinity dar, eine mit dem so genannten »Großen Gleitband« ausgestattete Straße, an der die vornehmsten Häuser mit ihren Angeboten locken. Zahlreiche Spezialitätenrestaurants bieten hier die exotischsten Speisen der Milchstraße an, während auf dem Großen Gleitband verschiedene Ensembles und Schausteller das wandernde Publikum unterhalten. Die Infinity-Prachtstraße ist eine Fußgängerzone – kein Bodenverkehr oder gar Gleiter sind erlaubt. (PR-Olymp 5, S. 19, 55–56)

Nachts werden auf den Straßen Sin Sins große Scheinwerfer eingeschaltet, die die Fassaden der zahlreichen Theater, Nachtklubs, Casinos, Bars, Diskotheken, Schaukabinetten, Sport- und Kampfarenen in grelle Spektralfarben tauchen. (PR-Olymp 6, S. 49)

Bekannte Einrichtungen

Geschichte

Zur Zeit seiner Gründung als Vorort von Trade City hieß das Viertel noch »Little Cincinnati«. Der Name wurde von den terranischen Auswanderern aus der nordamerikanischen Stadt Cincinnati etabliert. Er wurde im Laufe der Jahre verballhornt und angepasst, während das Viertel von der Stadt einverleibt wurde. (PR-Olymp 5, S. 21)

Am 11. Mai 1550 NGZ fand in Sin Sin das konspirative Treffen von Derin Paca, Frank Sulu und Piri Harper mit dem Guru und Geschäftsmann Ram Nanuku statt. Dabei wurde das weitere Vorgehen besprochen, das zur Entmachtung des Argyris Beryn Mogaw führen sollte. (PR-Olymp 5, PR-Olymp 6)

Quellen

PR-Olymp 5, PR-Olymp 6, PR-Olymp 9