Mykronoer

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mykronoer ist der zweite Planet der Sonne Myk. Auf dieser Welt hatte der Graue Autonom seine Residenz.

Astrophysikalische Daten: Mykronoer
Sonnensystem: Myk
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: ≈9200 Lichtjahre
Monde: 0
Jahreslänge: 228,57 Tage
Rotationsdauer: 21 h
Achsneigung: 39°
Durchmesser: 12.135 km
Schwerkraft: 0,82 g
Atmosphäre: Sauerstoffatmosphäre

Übersicht

Die Welt erscheint vom Weltraum aus in marsroten und türkisblauen Tönen. Außerdem sind ausgedehnte Nebelfelder zu erkennen. Mykronoer ist nicht besiedelt und zeigt keinerlei Anzeichen von Energieentfaltung oder Zivilisation.

Geschichte

Nachdem der Nocturnenstock Antallin über Baikhal Cain abgestürzt war, verflüchtigte sich dessen Geist und setzte sich als Ka Than bzw. Grauer Autonom auf Mykronoer fest. Nachdem Ka Than im Jahre 1333 NGZ den Planeten verließ, verließen später auch die Faltanen Mykronoer. Danach besiedelte die LFT Mykronoer. Am 20. April 1344 NGZ besuchte Reginald Bull auf einer Goodwill-Tour zu den terranischen Kolonien im Sternenozean von Jamondi mit der BUENOS AIRES auch Mykronoer.


Quellen

PR 2240, PR 2308