Takhnef

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Rôme Takhnef war eine Dienerin am Hofe des Pharaos Ah'mes.

Erscheinungsbild

Sie hatte lange schwarze Haare. (Atlan X 4, S. 91)

Geschichte

Nachdem Atlan den Heerführer Psammetich von seinem Wert als Ratgeber überzeugt hatte, schenkte der Heerführer Atlantos von Alashia seine Dienerin Takhnef. Die junge Frau unterhielt den Arkoniden mit ihren Spiel auf der Aulos und auch mit ihren weiblichen Reizen.

In den zahlreichen süssen Stunden erzählte sie Einzelheiten aus dem Palast über die in Tameri regierenden Personen.

Takhnef blieb lange Zeit an Atlantos' Seite. Sie machte auch einen Flug mit dem Gleiter zu der Siedlung des Hellen Volkes mit. Auch bei der Reise nach Seketham war sie an der Seite des Arkoniden.

Als Atlantos von Alashia mit einer Karawane auszog, um das Helle Volk aus der Sklaverei zu befreien, war der Moment des schmerzlichen Abschieds gekommen. Takhnef kehrte in den Palast des Pharao in Men-nefer zurück.

Quelle

Atlan X 4