Zakh

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Zakh sind ein mysteriöses Volk, welches neben der Raumfahrt auch Zeitreisen beherrscht.

Gesellschaft und Kultur

Nach Aussage eines von den Zakh erbauten, psionisch begabten Roboters, der im Jahre 3441 von der GOOD HOPE II im All gefunden wurde, handelt es sich bei den Zakh um ein Volk, welches neben der Milchstraße auch andere Galaxien kennt. Wo es heimisch ist, ist unbekannt.

Raumschiffe

Die Zakh verwenden Doppelkegelraumschiffe mit einer Länge von 15 km und einem Basisdurchmesser von 3 km, die sich in goldene Aureolen hüllen können, um andere Objekte durch die Zeit zu versetzen. Ein solches Doppelkegelschiff begegnete Toronar Kasom und Mentro Kosum im Lignan-System.

Alcontanen

Eng verknüpft mit den Zakh sind die Begriffe Alcontane und Logosträger. Zitat: [...] »Eine Alcontane besitzt große Macht, aber sie muss ungestört arbeiten können, um diese Macht nutzbringend anzuwenden.« [...] (PR 506) Einer Alcontane unter- bzw. zugeordnet sind die Logosträger, von denen es mehrere gibt.

Aus Aussagen der BORRO GANE, einem symbiotischen Zellkomplex aus Kosha-Substanz, kann geschlussfolgert werden, dass die BORRO GANE und die Alcontanen miteinander vergleichbar sind, jedoch rivalisieren. Zitat BORRO GANA: [...] »Aber das Logos der Alcontanen dient nicht, sondern es herrscht. Das ist der Unterschied.« [...] (PR 506) Demnach könnte eine Alcontane wohl ein technisch-biologisches System sein, dessen Ableger (Logos) die Symbiosepartner (Logosträger) mental kontrolliert. Es sind jedoch keine Aktivitäten der Alcontanen im Lignan-System bekannt geworden.

Quelle

PR 506