Deborin da Akkat

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Deborin da Akkat war eine Arkonidin.

Erscheinungsbild

Sie war bildhübsch und hatte einen feingliedrigen Körperbau. Ihre Stimme glich einem Hauchen. (PR 2796)

Charakterisierung

Die Arkonidin verkörperte die dem Adel gegenüber gepflegten Vorurteile nahezu perfekt. Von den elegant matten Bewegungen bis hin zu ihrer angeblichen Neigung zur Migräne. (PR 2796)

Geschichte

Deborin da Akkat lebte im Oktober des Jahres 1517 NGZ auf dem Planeten Naatsdraan. Dort wurde sie während eines Besuches bei dem von der Tu-Ra-Cel zum TLD übergelaufenen Agenten Lisher Vincallen Zeugin, wie der Naat Kulgneeck durch das Panzerglas-Dach des Gebäudes brach und mitten im Atriumsalon auf dem Dielenboden aufschlug. Der kleine Gauner war auf der Flucht vor einigen Widersachern und hatte keinen anderen Ausweg mehr gesehen, als von Lisher Vincallens Kollegen Kleif Hannsen einen Gefallen einzufordern. Der Zugang durch das Dach war dabei die einzige Möglichkeit gewesen, zu den beiden Agenten vorzudringen, ohne in die Hände seiner Häscher zu fallen. Die junge Frau war durch den rabiaten Auftritt des Naats völlig geschockt und nahm dankbar Kleif Hannsens Angebot an, sich zur Entspannung im Gästezimmer von Lisher Vincallens Trichterbau in die Messingtraumwelt zurückzuziehen. Den Avancen des Arkoniden, der anbot sie zu begleiten und der ihr bereits länger den Hof machte, erteilte sie eine Absage, was dieser enttäuscht zur Kenntnis nahm. (PR 2796)

Quelle

PR 2796