Ham Erelca

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Planet Ham Erelca ist der zweite von acht Planeten der orangeroten Sonne Ham und etwa 3,9 Lichtjahre von Tom Karthay entfernt.

Astrophysikalische Daten: Ham Erelca
Andere Namen: Ham II
Sonnensystem: Ham
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: 9063 Lichtjahre
Monde: 0
Jahreslänge: ≈183 Tage
Rotationsdauer: ≈26 Stunden
Achsneigung: gering; kaum Jahreszeiten
Durchmesser: 13.322 km
Schwerkraft: etwas über 1 g

Übersicht

Das Klima bietet winterliche Verhältnisse. Auf Ham Erelca gibt es lediglich pflanzliches Leben, jegliches intelligente Leben und alle tierischen Lebensformen wurden von Karel Vanidag ausgerottet. Früher lebte hier beispielsweise der Voigar, ein großes, mantaförmiges und flugfähiges Tier.

Geschichte

Ham Erelca sollte während der Blutnacht von Barinx für die Dauer eines Jahres als Versteck für 60 Bionische Kreuzer und deren Besatzungen dienen. Allerdings wurden die Motana von Karel Vanidag angegriffen und getötet.

Als im Jahre 1332 NGZ die Motana von Tom Karthay gemeinsam mit Perry Rhodan und Atlan die 60 Kreuzer bergen wollten, griff Karel Vanidag wieder an, konnte jedoch von Perry Rhodan und dem Todbringer Selboo zurückgeschlagen werden. Die Bergung der Bionischen Kreuzer gelang.

Quelle

PR 2231