Mietgeschwister

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Mietbruder)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Mietgeschwister waren eine besondere Ausprägung der arkonidischen Gesellschaft. Sie tauchten mit Ausbruch des Großen Methankrieges auf den Kolonialwelten auf.

Ein Mietbruder oder eine Mietschwester waren vor allem an der Peripherie der Raumhäfen anzutreffen. Diese heruntergekommenen Personen boten ihre Dienste oft für Stunden, aber auch bei Bedarf für längere Zeit an. Sie wurden als ortskundige Führer und Berater engagiert. Manchmal stellten die Mietgeschwister auch ihre Körper zur Verfügung.

Mietbrüder und Mietschwestern wurden von der Polizei verfolgt. Allerdings gelang es nicht, ihrer Herr zu werden.

Die Ehre gebot den Mietgeschwistern, einen übernommenen Auftrag auf jeden Fall zu erfüllen. Notfalls sprangen andere Mietbrüder und -schwestern ein.

Geschichte

Im Jahre 10.499 da Ark engagierte der Dreifache Mondträger Mexon auf Travnor den Mietbruder Kopral. Er hoffte, mit dessen Hilfe die verschwundenen Atlan und Fartuloon, die mit ihm mit der SKONTAN auf die Stützpunktwelt gekommen waren, zu finden. (Atlan 255)

Auf Venco-Nar übte Shacca den Beruf eines Mietbruders aus. Er wurde von Garrason engagiert. (Atlan 274)

Quelle

Atlan 255