Orcsy

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Orcsy diente als Schaltplanet, mit dessen Hilfe die Laren getäuscht wurden.

Astrophysikalische Daten: Orcsy
Sonnensystem: namenlos
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: ≈47.950 Lichtjahre
Monde: 0
Typ: Gasriese
Durchmesser: ≈142.000 km
Schwerkraft: 0,98 g
Mittlere Temperatur: -160 °C
Bekannte Völker
Mucys

Übersicht

Der Planet umkreiste eine namenlose Sonne, die ihre Energie fast komplett ausgestrahlt hatte und sich in einen weißen Zwerg verwandelte. Orcsy war ein Giftgasriese mit geringer Dichte und stand ihr am nächsten. Zwei weitere, ebenfalls namenlose Planeten umkreisen die Sonne auf weiten Außenbahnen. (PR 740)

Das Sonnensystem gehörte zum Konzept des falschen NEI, eines anderen Sonnensystems, das in der Yolschor-Dunstwolke eingebettet war. Orcsy war dieser Dunstwolke 23 Lichtjahre vorgelagert. Diese Position erlaubte es den Wissenschaftlern des NEIs, eine Falle für das Konzil auf dem Planeten zu errichten, um wiederum das Pseudo-NEI in der Yolschor-Dunstwolke zu schützen. (PR 740)

Maschinenanlagen mit verschiedenen Schaltanlagen wurden auf dem Gasriesen installiert. Diese waren in der Lage, Täuschungsprojektionen in den umliegenden Weltraum zu strahlen. Die Hochenergie-Kontrastbildprojektoren konnten des Weiteren den sterbenden Stern von Orcsy in eine große heiße Sonne mit mehreren bewohnten Planeten verwandeln. Die Energie für diesen gewaltigen Kraftakt wurde per Hyperzapfung an den umliegenden Sonnen gewonnen. Als Bedienpersonal wurden sieben Mucys eingesetzt, die als »Schaltmeister von Orcsy« bezeichnet wurden. (PR 740)

Sollte das »falsche NEI« also kurz vor der Entdeckung stehen, würden die sieben Schaltmeister die Projektion starten und somit die Laren von der Yolschor-Dunstwolke ablenken.

Geschichte

Im März 3581 kam es zum Notfall. Kor Kalmeck führte die falsche MARCO POLO in Richtung Yolschor-Dunstwolke. Die Schaltmeister von Orcsy aktivierten daraufhin die Projektionen, welche die Laren erfolgreich täuschten und vom Weiterflug in die Yolschor-Dunstwolke abhielten. Der Schwindel flog jedoch bald auf. Aus Wut über die List der Terraner ordnete Hotrenor-Taak, der Verkünder der Hetosonen, die Vernichtung Orcsys an. (PR 740)

Quelle

PR 740