Saeqaer

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Saeqaer war eine Atope und Richterin des Atopischen Tribunals.

Ihr Name bedeutet soviel wie »Hoffnung über den Tod hinaus«. (PR 2785)

PR2785.jpg
Heft: PR 2785
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR2785Illu.jpg
Heft: PR 2785 – Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Erscheinungsbild

Saeqaer war eine Reptil-Humanoide mit zwei Armen und Beinen sowie einem Schwanz. (PR 2756) Fein gezeichnete Gesichtszüge ließen sie beinahe menschenähnlich wirken. Sie hatte ein silbrig blaues Schuppenkleid. Der Kopf war mit grauweißen, daunenartigen Federn bedeckt, ihre Augen und Lippen hatten eine rubinrote Farbe. Ohrmuscheln waren nicht erkennbar. (PR 2735)

Anmerkung: In Roman 2756 ist von blauen Lippen die Rede.

Auffallend an ihrer Erscheinung war ihre Schwangerschaft. (PR 2735) Auf Fragen nach dem Vater antwortete sie, das Kind habe keinen. (PR 2756)

Anmerkung: Da sie schon in Darstellungen aus dem 11. Jahrhundert NGZ schwanger war, stellt sich die Frage, ob es sich dabei um ihre Einzigartigkeit als Atopin handelt

Charakterisierung

Saeqaer umgab eine Aura, die es unangenehm machte, sich ihr zu nähern, auch umgab sie ein seltsamer Geruch. (PR 2756)

Sie hatte ein Faible dafür, Schiffbrüchige zu retten und diese in »Globus Zwei« unterzubringen – für den Rest ihres Lebens. (PR 2756, PR 2784)

Saeqaer hatte eine telepathische Verbindung mit ihrer ungeborenen Tochter, die beide für Dialoge nutzten. (PR 2784, S. 3)

Ihr persönliches Raumschiff war die CHEMMA DHURGA. (PR 2733)

Geschichte

Saeqaer entstammte dem Infinitum, einer 70 Milliarden Jahre entfernten Zukunft, in der die Galaxie Larhatoon eine Chronosingularität war. (PR 2784)

Sie war neben dem Kristallinen Richter die zweite für Larhatoon zuständige Richterin. (PR 2733)

Im 11. Jahrhundert NGZ erschien Saeqaer erstmals in Larhatoon. Sie verkündete, Larhatoon vor dem Untergang bewahren und der Bevölkerung Frieden bringen zu wollen. (PR 2735)

Gegenüber Perry Rhodan behauptete sie, schon einmal jenseits der Materiequellen gewesen zu sein. (PR 2756)

...

Als Atlan im Jahre 2271 NGZ ATLANC-Bordzeit, nach mehrhundertjähriger Irrfahrt durch die Synchronie, den Planeten Andrabasch erreichte, sah er dort während einer Touristenführung durch die Station KATAPULT III, ein zu unbekannter Zeit aufgezeichnetes Interview mit Saeqaer. Diese versprach dort zwei von ihr aus einer größeren Anzahl von Bewerbern ausgewählten Bewohnern, den Weiterflug mit ihrem Raumschiff in die Jenzeitigen Lande mitmachen zu dürfen. (PR 2823)

Quellen

PR 2733, PR 2735, PR 2756, PR 2767, PR 2784, PR 2785, PR 2823