Sakàl

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Sakàl war ein arkonidischer Admiral, der sich im 9. Jahrtausend v. Chr. im Kampf gegen die Methanatmer hervorgetan hatte.

Erscheinungsbild

Um 10.513 da Ark (8004 v. Chr.) war Sakàl 120 Jahre alt. Sein schlohweißes, arkonidentypisch langes Haar war gepflegt und im Stirnbereich gelichtet. Seinem Gesicht sah man das Alter kaum an. (PR-TB 396, S. 70)

Charakterisierung

Der Admiral galt als tapfer und äußerst verwegen im Kampf gegen die Methanatmer. (PR-TB 396)

Der dreifache Sonnenträger, Mascant im höchsten Offiziersrang nach Imperator und Vize-Imperator, wurde als verdienter Kämpfer im Krieg gegen die Methanatmer vielfach ausgezeichnet, auch während der Regierungszeit Orbanaschols III. Seine Uniform zierten Kometenspangen, das Sonnensiegel und der Kristallstern für besondere Tapferkeit. Es hieß, dass nicht einmal Orbanaschol es wagte, gegen diesen angesehenen Mann vorzugehen. (PR-TB 396, S. 70)

Geschichte

10.513 da Ark führte er die »Nebelsektorflotte«, achtzehn Geschwader mit mehr als 15.000 Schiffen, in die 23. Auffangschlacht im Khorsal-System im Nebelsektor-Mitte: Das 1. bis 7. Schlachtschiffgeschwader, das 8. bis 12. Kreuzer-, das 13. Aufklärungs-, das 14. und 15. Reserve- sowie das 16. bis 18. Einsatzgeschwader. (PR-TB 396, S. 71) Das 18. Einsatzgeschwader war identisch mit Atlans 132. Einsatzgeschwader »Kristallprinz«. ( PR-TB 396, S. 70)

Sakàl lebte im Krieg jahrzehntelang an Bord seines Flaggschiffes THANTUR-LOK. (PR-TB 396, S. 70)

Quellen