Salor Henno

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Salor Henno war 2105 der Beauftragte des Großen Imperiums auf Zalit.

Erscheinungsbild

Henno war ein Arkonide von rundlicher Statur mit kurzen Beinen und kleinen Augen. Er war nicht an Stress und Anstrengungen gewöhnt und reagierte daher auf diese Art von Belastungen mit Kurzatmigkeit.

Charakterisierung

Als aktiver Arkonide stand Salor Henno treu zu sich, zum Imperium und dem Imperator – in genau dieser Rangfolge. Im Falle von Gefahr versuchte er, sich und seine »Schäfchen« ins Trockene zu bringen.

Geschichte

Im Jahre 2105 war Salor auf Zalit als Beauftragter des Imperators tätig. In seiner Position war er für die politische Stabilität, die Niederhaltung kleinerer Aufstände und die Steuereinnahmen des Imperiums verantwortlich.

Als im November die gesamte Situation kippte und die Zaliter den offenen Aufstand probten, setzte er einen Notruf an den Robotregenten ab. Die auf dem Weg befindliche Entsatzflotte aus terranischen Kreuzern und mehreren Robotraumern wurde durch die akonische Sabotage an der Sicherheitsschaltung A-1 aufgehalten. Ohne Aussicht auf Hilfe und mit einem Mob auf seinen Fersen, wendete er sich zur Flucht. Auf seinem Weg erhielt er unerwartete Hilfe durch den SolAb-Agenten Wayne Tate und dessen Granatwerfer. Tate räumte für ihn den Weg frei, und beide machten sich mit einem Gleiter aus dem Staub.

Quelle

PR 124