Torsten D. Bull

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Torsten D. Bull war ein Diplom-Mutant.

Erscheinungsbild

Der Terraner war 1,90 m groß. Sein Auftreten vermittelte Sauberkeit, Ordentlichkeit und großes Selbstbewusstsein. Seine Stimme war sanft und er bediente sich einer geschliffenen Sprache. (PR-TB 251, S. 23)

Paragabe

Er war ein Materieumformer. (PR-TB 251, S. 36)

Charakterisierung

Er war sehr von sich selbst überzeugt. (PR-TB 251)

Geschichte

Frühe Jahre

Torsten D. Bull war ein entfernter Nachfahre Reginald Bulls. Seine Ahnherrin war mit Bull noch vor dessen erstem Flug nach Luna zusammen und verschwieg Bull, dass sie schwanger wurde. Der Zellaktivatorträger erfuhr erst 348 NGZ davon, dass er aus dieser Beziehung eine ganze Reihe von Nachfahren hatte, zu denen nun auch Torsten D. Bull zählte. (PR-TB 251, S. 20)

Zu einem unbekannten Zeitpunkt traf Torsten D. Bull auf Poss Feinlack. Beide waren davon überzeugt, über besondere Fähigkeiten zu verfügen und gründeten gemeinsam eine Privatdetektei. Ein erfolgloses Unternehmen, das sie schließlich aufgaben, um bei Telepower ihre latenten Psi-Fähigkeiten wecken zu lassen. (PR-TB 251, S. 22)

Fairytale

... (PR-TB 232)

Feuerkugel

Aus einem Gefühl von Mitleid heraus, bezeichnete Reginald Bull Torsten nach den Ereignissen bei Fairytale als »Para-Computerbeeinflusser«, riet ihm, noch ein paar weitere Trimester bei Telepower an seinen Fähigkeiten zu feilen und versprach ihm eine zweite Chance. Zugleich gab er seinen Mitarbeitern aber auch die Anweisung, Torsten D. Bull immer abzuwimmeln, sollte er sich melden. Am 10. Juli 350 NGZ gelang es Torsten dank der Unterstützung des Überzeugungssuggestors Poss Feinlack aber doch, erneut Kontakt zu Reginald Bull aufzunehmen. (PR-TB 251)

Torsten hatte geträumt, dass die Feuerkugel am 15. Juli im System der Sonne Thetfyra erscheinen würde. Wie er nun ausführte, beabsichtige er das Wesen zusammen mit Poss und der Energielinienverkablerin Sally O. Head zu stellen, um hinter das Geheimnis ihrer Identität zu kommen. Reginald Bull, der den beiden eigentlich lediglich Geld geben wollte, um sie abzuwimmeln, geriet während des Gesprächs unter den Einfluss Poss Feinlacks. So kam es, dass er den Leichten Holk STUNTMAN samt Besatzung abstellte, um die drei Diplom-Mutanten bei ihrem Vorhaben zu unterstützen. (PR-TB 251)

Nach der Besprechung verabredete sich Torsten mit Tluda. Es gelang ihm, sich bei ihr einzuschmeicheln und so einige Tonspulen mit Perry Rhodans Stimme zu ergattern. Daraus stellte er einen fingierten Mayday-Ruf des Unsterblichen zusammen, den er später nutzen wollte, um die Feuerkugel anzulocken. Dieses Detail seines Plans hielt er aber zunächst selbst vor Poss und Sally geheim. (PR-TB 251)

Der Flug nach Thetfyra lief danach aber anders als von ihm geplant. Auf Anweisung Reginald Bulls, der im Nachhinein bereute, auf dem Einfluss Poss Feinlacks erlegen zu sein, täuschte der Kommandant der STUNTMAN auf halben Weg vor, einen dringenden Rückruf erhalten zu haben. Die drei Diplommutanten wurden in einer Space-Jet ausgesetzt, die so präpariert war, dass der Linearantrieb bereits nach fünf Lichtjahren ausfallen würde. In Überschätzung seiner eigenen Fähigkeiten versuchte Torsten den Antrieb mit Hilfe von Materieumformung zu reparieren. Dadurch löste er aber eine Explosion aus, die große Teile der Space-Jet zerstörte. (PR-TB 251)

Torsten verlor aber selbst unter diesen Bedingungen und den Klagen seiner Gefährten nicht seinen Optimismus. Die Raumanzüge der drei waren in der Lage, sie vier Tage und damit bis zum vorhergesagten Erscheinen der Feuerkugel am 15. Juni am Leben zu erhalten. Indem er ihnen von dem fingierten Notruf Perry Rhodans berichtete, konnte Torsten seine Kameraden ein weiteres mal dazu bringen, seinen Plan weiter mit zu tragen und nicht sofort um Hilfe zu funken. Tatsächlich reagierte die Feuerkugel, als die Diplommutanten am 15. Juni den vorgefertigten Notruf sendeten. Als sie Perry Rhodan aber nicht vorfand geriet das Wesen, gegen das Diplommutanten mit ihren Fähigkeiten keinerlei Chance hatten, in Wut über die Täuschung und teleportierte sie nach Carnasch. (PR-TB 251)

Overhead

... (PR-TB 264)

Quellen