Zellaktivatorträger

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zellaktivatorträger werden die Personen genannt, die einen Zellaktivator (ZA) oder Zellaktivatorchip (ZAC) tragen und dadurch biologisch relativ unsterblich sind.

Allgemeines

Einigen Personen wurde zuvor schon die Zelldusche gewährt.

Es folgt eine Liste aller Zellaktivatorträger (evtl. mit Alter/Geburtsdaten, Träger von/bis, ggf. Todesursachen und Angaben über den Verbleib der Zellaktivatoren). Die verstorbenen ZA-Träger sind durch ein »†« kenntlich gemacht (verstorben heißt hierbei »Ende der körperlichen Existenz«).

Träger von Zellaktivatoren der Hohen Mächte

Träger der von Kosmokraten individuell abgestimmten Zellaktivatoren

Zwei Zellaktivatoren wurden in grauer Vorzeit von Carfesch im Auftrag der Kosmokraten mithilfe eines Memorings auf die zukünftigen Träger justiert. (PR 1000)

  Name geboren ZA ab ZA bis gestorben Verbleib des ZA ZAC ab Quellen
I. Atlan da Gonozal * 09.10.8045 v. Chr.
(35. Prago des Dryhan 10.479 da Ark)
8002 v. Chr. 15.10.1169 NGZ 1169 NGZ an ES zurückgegeben 21.05.1174 NGZ PR 50, PR 1502, PR 1599
zwischenzeitlich innerhalb der 62-Stunden-Frist diverse Male zur Heilung anderer Personen eingesetzt oder gestohlen und wieder zurückerhalten;
der ZA wurde zudem in der Tiefseekuppel mehrfach nachjustiert
PR 50
II. Thomas Cardif 2020 Juni 2103 23.10.2103 † 23.10.2103 (wahrscheinlich Herz-Kreislauf-Versagen nach dem Verlust des ZA) → Perry Rhodan PR 112, PR 115
Perry Rhodan * 08.06.1936 23.10.2103 15.10.1169 NGZ 1169 NGZ an ES zurückgegeben 21.05.1174 NGZ PR 1502, PR 1599
am 15.07.3438 für einige Sekunden Kannan-Tomar 12. aus dem Volk der Juclas, † durch das Anlegen des ZA, da dieser aufgrund der individuellen Abstimmung nicht übertragbar ist PR 496

Träger der 25 von ES verstreuten Zellaktivatoren

Im Jahre 2326 wurden von ES 25 Zellaktivatoren in der Milchstraße verteilt. (PR 150)

Die nachfolgende Tabelle zeigt eine Übersicht über die herkömmlichen Zellaktivatoren und ihren Verbleib sowie über das Schicksal ihrer Träger.

Für die Zellaktivatorchips, siehe: Spätere Träger der ES-Zellaktivatoren in Form von Zellaktivator-Chips.

  Name geboren ZA ab ZA bis gestorben / in ES aufgegangen / Existenz erloschen Verbleib des ZA ZAC ab Quellen
1. Reginald Bull * 14.05.1938 2326 15.10.1169 NGZ 1169 NGZ an ES zurückgegeben 21.05.1174 NGZ PR 150, PR 151, PR 1502, PR 1599
2. Allan D. Mercant * 10.07.1916 2326 04.03.2909 † 04.03.2909 (ermordet in der Second-Genesis-Krise), in ES aufgegangen 04.03.2909 zerstört PR 408, PR 1993
3. Julian Tifflor * 15.09.1961 2326 15.10.1169 NGZ siehe: Zellaktivator-Chips 1169 NGZ an ES zurückgegeben 21.05.1174 NGZ PR 1502, PR 1599
4. Homer G. Adams * 11.09.1918 2326 15.10.1169 NGZ 1169 NGZ an ES zurückgegeben 21.05.1174 NGZ PR 1502, PR 1599
5. Anne Sloane * 06.08.1945 2326 Anfang Juli 2326 † Anfang Juli 2326 (von Ebrolo erschossen), in ES aufgegangen Ebrolo PR 156, PR 2561
Ebrolo Anfang Juli 2326 03.08.2326 † 03.08.2326 (von fünf Antis ermordet) Mahana-Kul PR 156
Mahana-Kul 03.08.2326 04.08.2326 † 04.08.2326 von Lemy Danger vernichtet PR 156
6. John Marshall * August 1945 2326 04.03.2909 † 04.03.2909 (ermordet in der Second-Genesis-Krise), in ES aufgegangen, 07.05.1463 NGZ erloschen Gevoreny Tatstun PR 408, PR 1993, PR 2576
Gevoreny Tatstun 2909 3300 abgelegt † 05.01.3434 Ribald Corello PR 408, PR 432, PR 433
Ribald Corello * 05.09.2909 3300 30.09.3587 30.09.3587 in ES aufgegangen, 07.05.1463 NGZ erloschen von Perry Rhodan aufbewahrt; später → Jen Salik PR 432, PR 968, PR 2576
Jen Salik 3466 oder 3467 3587 447 NGZ im Dom Kesdschan aufgegangen von Nakken gestohlen, 1169 NGZ an ES zurückgegeben PR 969, PR 1366, PR 1502
7. Iratio Hondro 2276 August 2329 abgelegt † August 2329 Mory Abro PR 198
Mory Abro * 10.06.2304 2329 Februar 2931 † Februar 2931 (erschossen beim Panither-Aufstand), in ES aufgegangen, 1463 NGZ erloschen Gucky PR 198, PR 1993, PR 2779
Gucky 1833 oder 1836 2931 15.10.1169 NGZ 1169 NGZ an ES zurückgegeben 21.05.1174 NGZ PR 1502, PR 1599
8. Ras Tschubai * 15.11.1947 2326 1169 NGZ † zwischen 15.–17.10.1169 NGZ, in ES aufgegangen 1169 NGZ von ES abgeschaltet PR 1504
9. Fellmer Lloyd * 19.10.1945 2326 1169 NGZ † zwischen 15.–17.10.1169 NGZ, in ES aufgegangen 1169 NGZ von ES abgeschaltet PR 1504
10. Hendrik Vouner 2294 2326 2326 † um 2400 an Perry Rhodan verkauft; → Arno Kalup PR 154, Rudyn 3
Arno Kalup * 17.04.2050 2326 2440 † 2440 (offiziell bei einem Experiment getötet), in ES aufgegangen verloren gegangen PR-TB 396, PR 1993
11. Laury Marten * 20.02.2017 2326 12.10.2436 † 12.10.2436 (von Orlin Raskani ermordet) von Orlin Raskani erbeutet; → Tathos von Abessos PR 370
Tathos von Abessos Oktober 2436 nur 6 Tage von Gucky sichergestellt; → Geoffry Abel Waringer PR 371
Geoffry Abel Waringer * 18.07.2403 2436 1143 NGZ † 11.05.1143 NGZ, in ES aufgegangen 1143 NGZ von Nakken gestohlen, 1169 NGZ an ES zurückgegeben PR 1407, PR 1502, PR 1993
12. Betty Toufry * 02.02.1966 2326 04.03.2909 † 04.03.2909 (in der Second-Genesis-Krise), 30.09.3587 in ES aufgegangen, 11.05.1463 NGZ erloschen von Perry Rhodan aufbewahrt; später → Alaska Saedelaere PR 408, PR 968, PR 2598
Alaska Saedelaere * 02./03.12.3400 3531 15.10.1169 NGZ siehe: Zellaktivator-Chips 1169 NGZ an ES zurückgegeben 21.05.1174 NGZ PR 408, PR 1502, PR 1599
13. Tako Kakuta * 06.10.1945 2326 04.03.2909 † 04.03.2909 (in der Second-Genesis-Krise), 30.09.3587 in ES aufgegangen, 11.05.1463 NGZ erloschen von Perry Rhodan aufbewahrt; später → Balton Wyt PR 408, PR 968, PR 2598
Balton Wyt * 16.01.3078 3460 30.09.3587 30.09.3587 in ES aufgegangen, 07.05.1463 NGZ erloschen Irmina Kotschistowa PR 968, PR 2576
Irmina Kotschistowa * 26.04.3412 3587 1144 NGZ † 1146 NGZ 1144 NGZ von Nakken gestohlen, 1169 NGZ an ES zurückgegeben PR 1459, PR 1502
14. Kitai Ishibashi * 31.12.1945 2326 04.03.2909 † 04.03.2909 (in der Second-Genesis-Krise), 30.09.3587 in ES aufgegangen, 11.05.1463 NGZ erloschen Nos Vigeland PR 408, PR 968, PR 2598
Nos Vigeland 2909 3583 † 3583 3583 zerstört durch GKD-Feld PR 408, PR 795
15. Son Okura 1945 2326 04.03.2909 † 04.03.2909 (in der Second-Genesis-Krise), 30.09.3587 in ES aufgegangen, 10./11.05.1463 NGZ erloschen Terser Frascati PR 408, PR 968, PR 2596
Terser Frascati 2733 2909 3583 † 3583 von Nos Vigeland sichergestellt; → Jennifer Thyron PR 408, PR 794
Jennifer Thyron * 06.02.3558 3583 1146 NGZ † 1146 NGZ 1146 NGZ von Nakken gestohlen, 1169 NGZ an ES zurückgegeben PR 795, PR 1464, PR 1502
16. Wuriu Sengu * 26.09.1945 2326 04.03.2909 † 04.03.2909 (in der Second-Genesis-Krise), 30.09.3587 in ES aufgegangen, 11.05.1463 NGZ erloschen von Perry Rhodan sichergestellt; → Tipa Riordan PR 408, PR 968, PR 2598
Tipa Riordan 2784 2909 01.12.3480 † 01.12.3480 (bei Havarie auf Wardall gestorben) Herthigo Aden PR 408, PR 764
Herthigo Aden 01.12.3480 3582 † 3582 (von reflektiertem Energiestrahl getötet) Icho Tolot PR 764
Icho Tolot * ≈1180 3582 15.10.1169 NGZ 1169 NGZ an ES zurückgegeben 21.05.1174 NGZ PR 764, PR 1502, PR 1599
17. André Noir * 24.03.1945 2326 04.03.2909 † 04.03.2909 (in der Second-Genesis-Krise), 30.09.3587 in ES aufgegangen, 11.05.1463 NGZ erloschen Galbraith Deighton PR 408, PR 968, PR 2597
Galbraith Deighton * 26.09.2869 2909 491 NGZ † November 1144 NGZ 491 NGZ von Nakken gestohlen, 1169 NGZ an ES zurückgegeben PR 408, PR 1457, PR 1502
18. Ralf Marten 1945 2326 04.03.2909 † 04.03.2909 (in der Second-Genesis-Krise), 30.09.3587 in ES aufgegangen, 11.05.1463 NGZ erloschen Runeme Shilter PR 408, PR 968, PR 2597
Runeme Shilter 2909 3583 † 3583 Gavelin-Aat PR 408, PR 794
Gavelin-Aat 3583 wenige Stunden † 3583 beim Probelauf des GKD-Feldes zerstört PR 794
19. Tama Yokida * 12.11.1945 2326 04.03.2909 † 04.03.2909 (in der Second-Genesis-Krise), 30.09.3587 in ES aufgegangen, 11.05.1463 NGZ erloschen Shalmon Kirte Dabrifa PR 408, PR 968, PR 2597
Shalmon Kirte Dabrifa 2854 2909 3434 † 3434 (von einem Roboter erschossen) von Gucky sichergestellt; → Ovaron PR 408, PR 449
Ovaron 3434 † 3580 (ZA funktionierte bei ihm nicht), sein Geist lebte weiter ES PR 449, PR 722, PR 1277
429 NGZ von ES an Gesil ausgehändigt, für Eirene aufbewahrt von Nakken gestohlen, 1169 NGZ an ES zurückgegeben PR 1260, PR 1300, PR 1502
20. Iwan Iwanowitsch Goratschin * 29.04.1950 2326 16.06.3432 † 16.06.3432 (erschossen) von Perry Rhodan aufbewahrt; später → Michael Reginald Rhodan PR 409
Michael Reginald Rhodan * 16.08.2405 3460 15.10.1169 NGZ 1169 NGZ an ES zurückgegeben 21.05.1174 NGZ PR 700, PR 1502, PR 1599
21. Ronald Tekener * 14.06.2373 2409 15.10.1169 NGZ siehe: Zellaktivator-Chips 1169 NGZ an ES zurückgegeben 21.05.1174 NGZ PR 700, PR 1502, PR 1599
Matur Penetschky Oktober 2841 mehrere Tage † 2841 (bei der Zerstörung der CHURO-ALTAI) an → Ronald Tekener zurückgegeben Atlan 73Atlan 78
22. unbekannter terranischer Schiffbrüchiger 3583 zerstört durch GKD-Feld PR 795
23. unbekannter Angehöriger eines planetengebundenen Volkes 3583 zerstört durch GKD-Feld PR 795
24. unbekannter Angehöriger eines planetengebundenen Volkes 3583 zerstört durch GKD-Feld PR 795
25. unbekannter Angehöriger eines planetengebundenen Volkes 3583 zerstört durch GKD-Feld PR 795
Einer dieser drei Zellaktivatoren hat höchstwahrscheinlich in der Zwischenzeit mehrfach den Besitzer gewechselt. Bekannt ist folgende Reihe von Trägern:
?? Reuben Timbuna 3102 † 3102 (von Angehörigen der ZGU erschlagen) von Jesper Gablenz erbeutet; → Ponter Nastase Rudyn 1, Rudyn 2
Ponter Nastase 15.09.3102 22.09.3102 † 22.09.3102 (getötet durch Atlan) Derius Manitzke Rudyn 2, Rudyn 3
Derius Manitzke 3051 22.09.3102 wenige Sekunden † 22.09.3102 (getötet durch Trilith Okt) von Trilith Okt erbeutet; → Lalia Bir Rudyn 3
Lalia Bir 22.09.3102 22.09.3102 † 22.09.3102 (Unverträglichkeit des ZA) Rudyn 3
Trilith Okt 3066 3114 Marasin 3

Träger der 20 von ES manipulierten Zellaktivatoren

Im Juli 2103 verlangte Thomas Cardif – in der Gestalt seines Vaters Perry Rhodan – bei ES zwanzig Zellaktivatoren, die er dann an die Antis weitergab. ES hatte Cardifs Maskerade durchschaut und trieb sein eigenes Spiel, indem er Cardif manipulierte Zellaktivatoren überreichte. (PR 112)

Über die Namen und Einzelschicksale der Antis ist wenig bekannt, es wird aber von vielen seltsamen Effekten berichtet (z. B. die Wunderblume von Utik (PR 113) oder die hüpfenden Frösche (PR 118)). Bis zum Oktober 2103 waren etliche der ZA-Träger bereits an den Manipulationsfolgen verstorben. (PR 116)

Einige Monate nach Cardifs Tod sammelte Reginald Bull, von ES beauftragt, die zwanzig Zellaktivatoren wieder ein und brachte sie nach Wanderer zurück. (PR-TB 179)

Bekannt ist derzeit nur ein ZA-Träger, der Hohepriester Kalál (ZA-Träger ab Juli 2103, † Juli 2103, erschossen von Meech Hannigan). (PR 113)

Die linguidischen Zellaktivatorträger

Im Jahr 1171 NGZ verlieh ES während seiner Verwirrung die 14 eingesammelten und nicht defekten Zellaktivatoren an Linguiden. Sie wurden dabei neu verteilt, daher gibt es keine Hinweise darauf, wer die jeweiligen Altbesitzer waren.

Die Namen der Linguiden im Einzelnen:

Die Linguiden vertrugen die 5-D-Strahlung der Zellaktivatoren nicht und legten sie Ende 1173 NGZ – mehr oder weniger freiwillig – wieder ab.

Spätere Träger der ES-Zellaktivatoren in Form von Zellaktivator-Chips

  Name geboren ZAC ab ZAC bis gestorben / in ES aufgegangen / Existenz erloschen Verbleib des ZAC Quellen
1. Perry Rhodan * 08.06.1936 21.05.1174 NGZ PR 1599
2. Atlan da Gonozal 35. Prago des Dryhan 10.479 da Ark09.10.8045 v. Chr. 21.05.1174 NGZ 2271 NGZ oder später (Bordzeit der ATLANC) bei seiner Begegnung mit Thez von Atlan zerstört PR 1599, PR 2874
3. Reginald Bull * 14.05.1938 21.05.1174 NGZ PR 1599
4. Julian Tifflor * 15.09.1961 21.05.1174 NGZ als Atope auch ohne Zellaktivator relativ unsterblich Lua Virtanen PR 1599, PR 2866
5. Homer G. Adams * 11.09.1918 21.05.1174 NGZ PR 1599
6. Gucky 1833 oder 1836 21.05.1174 NGZ PR 1599
7. Alaska Saedelaere * 02./03.12.3400 21.05.1174 NGZ 17.01.1470 NGZ PR 1599, PR 2698
am 17. Januar 1470 NGZ für die Aktivierung des Neuroversums an Samburi Yura übergeben PR 2698
8. Icho Tolot * ≈1180 21.05.1174 NGZ PR 1599
9. Michael Reginald Rhodan * 16.8.2405 21.05.1174 NGZ PR 1599
10. Ronald Tekener * 14.06.2373 21.05.1174 NGZ 15.09.1514 NGZ † 15.09.1514 NGZ (von dem tefrodischen Mutanten Satafar getötet) zerstört oder auf unbekannte Weise zu ES zurück PR 1599, PR 2722
11. Philip 21.05.1174 NGZ mutmaßlich 31.08.1289 NGZ mit den anderen Ennox in das Arresum übergewechselt von Lotho Keraete aufbewahrt PR 1599, PR 1872
im Jahre 1346 NGZ von Lotho Keraete irgendwo im Stardust-System versteckt PR 2439
12. Paunaro 21.05.1174 NGZ 1218 NGZ in ES aufgegangen von Lotho Keraete aufbewahrt PR 1599, PR 1749
im Jahre 1346 NGZ von Lotho Keraete irgendwo im Stardust-System versteckt PR 2439
13. Dao-Lin-H'ay 391 NGZ 21.05.1174 NGZ PR 1599
14. Myles Kantor * 01.12.1147 NGZ 21.05.1174 NGZ 30.04.1333 NGZ † 30.04.1333 NGZ wahrscheinlich vernichtet PR 1599, PR 2287
15. Mila Vandemar * 28.01.1171 NGZ 1201 NGZ 30.06.1289 NGZ † 30.06.1289 NGZ von Lotho Keraete aufbewahrt; später → Monkey PR 1648, PR 1851
Monkey * 29.01.1243 NGZ 09.06.1291 NGZ PR 2012
16. Nadja Vandemar * 28.01.1171 NGZ 1201 NGZ 30.06.1289 NGZ † 30.06.1289 NGZ von Lotho Keraete aufbewahrt; später → Bostich I. PR 1648, PR 1851
Bostich I. * 27.08.1212 NGZ 14.05.1304 NGZ PR 2089

Träger von lemurischen Zellaktivatoren

Meister der Insel

Die Zellaktivatoren der Meister der Insel wurden von Selaron Merota gebaut. (PR-TB 288)

Die Übergabe der Zellaktivatoren durch ES an Nermo Dhelim gehört angeblich nur zu einer von der durch den DORIFER-Schock verwirrten Superintelligenz erschaffenen Pararealität. (PR 1567)

Die Zellaktivatoren von sechs rebellierenden MdI wurden von Mirona Thetin mittels eines Fernsteuergeräts zerstört. Danach wurde die Nummerierung der überlebenden MdI geändert. (PR 297, PR 299)

Zwei der Rebellen überlebten und tauchten unter: Aset-Radol (mit Zellaktivator) und Comden Partan (ohne Zellaktivator). (Ara-Toxin 6)

Anmerkung: Die Angaben in der folgenden Tabelle wurden aus verschiedenen, sich teils widersprechenden Stellen der Perrypedia zusammengetragen und sind daher (selbst wenn man die an sich schon komplexe und nicht ganz widerspruchsfreie Geschichte der Meister der Insel außer Acht lässt) mit Vorsicht zu genießen, insbesondere was die Zeitangaben betrifft.
  Name Bemerkungen geboren ZA ab ZA bis gestorben Verbleib des ZA Quellen
1. Selaron Merota Vater von Ermigoa Merota und Mirona Thetin 24.500 v. Chr. zerstört (?)
2. Ermigoa Merota Halbschwester von Mirona Thetin 25.000 v. Chr. Mai 3460 † 23.05.3460 (nach Zerstörung des ZA) im Mai 3460 im Wahn zerstört PR 683
3. Agaia Thetin ehemaliger Faktor I, Mutter von Mirona Thetin 24.000 v. Chr. † (kurz nach Zerstörung des ZA) explodierte bei dem Versuch einer Multiduplikation
4. Mirona Thetin Faktor I 25.000 v. Chr. † 24.02.2406 (von Atlan mit einem Holzspeer getötet) zerstört (?) PR 299
5. Trinar Molat Faktor II 2406 2406 (als Eisblock zerschellt) nach seinem Tod verglüht PR 298
6. Proht Meyhet Faktor III † 29. Jahrhundert (von einer selbst gezündeten Thermalladung tödlich verletzt) (?) PR 295, Jubiläumsband 7 Story 10
7. Zeno Kortin ehemaliger Faktor IV; Rebell 8000 v. Chr. ÜBSEF-Konstante überstand Zerstörung des ZA; wiederbelebt 11. Juli 1517 NGZ 8000 v. Chr. von Mirona Thetin mittels eines Fernsteuergeräts zerstört PR 299, PR 2761, PR 2762, PR 2790, Ara-Toxin 6, Infotransmitter 19. Dezember 2014
8. Nevis-Latan Faktor V Oktober 2404 † Oktober 2404 (von der Vernichtungsschaltung des Schutzblockes getötet) nach seinem Tod zerstört PR 279
9. Aset-Radol ehemaliger Faktor VI; Rebell 24.000 v. Chr. PR 299, Ara-Toxin 6
10. Soynte Abil ehemaliger Faktor VII; Rebell 8000 v. Chr. 8000 v. Chr. von Mirona Thetin mittels eines Fernsteuergeräts zerstört PR 299, Ara-Toxin 6, Infotransmitter 19. Dezember 2014
11. Toser-Ban Faktor VIII, später Faktor VI Juli 2404 (Zeitreise49.488 v. Chr.) † 49.488 v. Chr. (von Atlan erschossen) nach seinem Tod verglüht PR 274, Silberband 29, Infotransmitter 19. Dezember 2014
12. Barim-Nantor Faktor IX; Rebell 24.000 v. Chr. 8000 v. Chr. † ≈8000 v. Chr. (durch Zerstörung des ZA) 8000 v. Chr. von Mirona Thetin mittels eines Fernsteuergeräts zerstört PR 299, PR-TB 351, Infotransmitter 19. Dezember 2014
13. Miras-Etrin Faktor X, später Faktor IV † Oktober 2405 (von einem Fahrzeug zerquetscht) zerstört (?) PR 293, Infotransmitter 19. Dezember 2014
14. Kolin-Uns Faktor XI; Rebell 24.000 v. Chr. 8000 v. Chr. † ≈8000 v. Chr. (durch Zerstörung des ZA) 8000 v. Chr. von Mirona Thetin mittels eines Fernsteuergeräts zerstört PR 299, Ara-Toxin 6, Infotransmitter 19. Dezember 2014
15. Regnal-Orton Faktor XII, später Faktor VII 13.05.2404 † 13.05.2404 (durch Entfernung des ZA getötet) zerstört (?) PR 267, Infotransmitter 19. Dezember 2014
16. Comden Partan Faktor XIII; Rebell 8000 v. Chr. vor der Zerstörung abgelegt † 2842 (Selbstmord) 8000 v. Chr. von Mirona Thetin mittels eines Fernsteuergeräts zerstört Atlan 99, Ara-Toxin 6, Infotransmitter 19. Dezember 2014

Sonstige Lemurer

Levian Paronn erhielt seinen Zellaktivator 49.988 v. Chr. von einem Unbekannten zusammen mit Plänen zum Bau weiterer Zellaktivatoren. (Lemuria 5)

Nach seiner Zeitreise in das Jahr 51.900 v. Chr. baute er für die Kommandanten der Sternenarchen mit den beschränkten Hilfsmitteln, die auf dem präkosmischen Lemur verfügbar waren, weitere – nur mit Einschränkungen funktionsfähige – Zellaktivatoren. Allerdings waren diese, vermutlich aufgrund ihrer Konstruktionsweise, resistent gegen das Gen-Kode-Destruktionsfeld der Laren. (Lemuria 4)

  Name Bemerkungen geboren ZA ab ZA bis gestorben Verbleib des ZA Quellen
1. Levian Paronn * ≈6377 dha-Tamar 6412 dha-Tamar
2. Deshan Apian Chronist Levian Paronns * 4477 dha-Tamar 4555 dha-Tamar Lemuria 3
3. Amelga Dalianta Kommandantin der AKAN HATA 4562 dha-Tamar Lemuria 3
4. Lemal Netwar Kommandant der NETHACK ACHTON 4581 dha-Tamar Lemuria 1, Lemuria 3
5. Atubur Nutai Kommandant der LEMCHA OVIR 4583 dha-Tamar † April 1327 NGZ Lemuria 2, Lemuria 3
6. Kommandantin der NEANN OCIS Lemuria 4
Boryk Hypnosuggestor, Bewohner der NEANN OCIS Lemuria 4

Träger von Zellaktivatoren des Atopischen Tribunals

Das Atopische Tribunal hatte im Jahr 1514 NGZ einen Zellschwingungsaktivator unbekannter Herkunft als Gegenleistung für Informationen über den Aufenthaltsort der JULES VERNE und später den von Perry Rhodan und Gaumarol da Bostich ausgelobt. Diesen erhielt Vetris-Molaud am 12. Oktober 1514 NGZ. (PR 2726)

  Name Bemerkungen geboren ZA ab ZA bis gestorben Verbleib des ZA Quellen
1. Vetris-Molaud für Information über Verbleib der JULES VERNE und später von Perry Rhodan und Atlan ausgelobt 02.01.1455 NGZ 12.10.1514 NGZ PR 2726
2. Tormanac da Hozarius durfte den ZA nur zeitweise tragen, um die Folgen seiner Krankheit zu lindern 17.03.1384 NGZ 28.04.1518 NGZ in der Messingwelt aufgegangen im Besitz des Atopischen Tribunals
3. Veyqen hatte aufgrund Atlans Falle den falschen ZA (mit roten Kügelchen gefüllte Sanduhr) gewählt, dieser nahm Leben und tötete Veyqen innerhalb von Sekunden 07.02.2271 NGZ (Bordzeit ATLANC) 07.02.2271 NGZ (Bordzeit ATLANC) (wenige Sekunden oder Minuten) 07.02.2271 NGZ (Bordzeit ATLANC) an Bord der WEYD'SHAN verblieben PR 2831
4. Atlan benötigte für die Weiterreise in die Jenzeitigen Lande einen zweiten ZA, der ihn vor der Zehrzone schützte 35. Prago des Dryhan 10.479 da Ark09.10.8045 v. Chr. 07.02.2271 NGZ (Bordzeit ATLANC) ? (beim Umdenken des Sturmlandes durch Thez ausgeglüht) PR 2831, PR 2842
5. Atlan vom Atopen Julian Tifflor am See der Fauthen aus einem Technomorphyten und einem Tropfen Vitalliquor hergestellt und an Atlan übergeben, nachdem dieser seinen von ES verliehenen ZAC zerstört hatte 35. Prago des Dryhan 10.479 da Ark09.10.8045 v. Chr. Begegnung Atlans mit Tifflor am See der Fauthen PR 2874

Träger von Zellaktivatoren der Gemeni

Im Jahr 1551 NGZ lobten die an Bord des Sprosses YETO befindlichen Gemeni 1000 Zellaktivatoren aus. (PR 2907)

Anmerkung: Aufrund der großen Zahl der Anwärter und der ausgelobten Zellaktivatoren wurden bei weitem nicht alle Zellaktivatorträger namentlich erwähnt, sodass ab einem bestimmten Punkt (Nr. 5 in der unten stehenden Liste) unklar ist, in welcher Reihenfolge die Anwärter den Zuschlag erhielten. Deshalb werden Yeto und seine Eltern, welche die Zellaktivatoren als erstes verliehen bekamen, als erste aufgeführt, alle anderen sind in jener Reihenfolge angegeben, in der sie beim Auswahlverfahren (PR 2907, PR 2908) namentlich erwähnt werden. Zellaktivatorträger, die in späteren Heften erwähnt werden, werden entsprechend dahinter gelistet.
  Name Bemerkungen geboren ZA ab ZA bis gestorben Verbleib des ZA Quellen
1. Yeto Carell erhielt als Obhüter des Sprosses YETO den ersten Zellaktivator 1543 NGZ oder 1544 NGZ 18.7.1551 NGZ PR 2907
2. Pendo Carell 18.7.1551 NGZ PR 2907
3. Millard Carell 18.7.1551 NGZ PR 2907
4. Noht Tallep der greise Haluter bekam als erster im Auswahlverfahren einen Zellaktivator zugesprochen, verließ aber vorzeitig (ohne ZA) den Spross YETO - PR 2907
5. Faettrur vermutlich 18.7.1551 NGZ PR 2907
6. Ona Jutaite vermutlich 18.7.1551 NGZ PR 2907
7. Paracel Fitzgerald vermutlich 18.7.1551 NGZ PR 2907
8. Maiwenn Parillaud vermutlich 18.7.1551 NGZ PR 2908
9. Jonathan Bolajetta vermutlich 18.7.1551 NGZ PR 2908
10. Peguy Burns vermutlich 18.7.1551 NGZ PR 2908
11. Bontin Whistler vermutlich 18.7.1551 NGZ PR 2908

Träger von Zellaktivatoren anderer Herkunft

Quellen