Tusin Randta

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tusin Randta war dritter kosmonautischer Offizier an Bord der FRANCIS DRAKE und bekleidete damit den Rang eines Edelmanns. (PR 300, S. 19)

Erscheinungsbild

...

Charakterisierung

...

Geschichte

Am 25. August 2435 rettete die FRANCIS DRAKE unter dem Kommando von Roi Danton die KOBE vor der Vernichtung durch Einheiten der Blues. Der Raumer stand allerdings durch die verursachten Schäden kurz vor der Explosion. Tusin Randta erhielt daher von Roi Danton die Aufgabe, die Bergung der Überlebenden mit einem Beiboot zu leiten. (PR 300)

Auf dem Rückweg zur FRANCIS DRAKE, nach der Bergung der 45 Überlebenden, erschienen acht Ultraschlachtschiffe der USO, die auf den Notruf der KOBE reagiert hatten. Tusin Randta beeilte sich, mit dem Flaggschiff der Neuankömmlinge Kontakt aufzunehmen, da er befürchtete, irrtümlich für den Angreifer gehalten zu werden. Wie sich herausstellte handelte es sich um die IMPERATOR III mit Atlan an Bord. Der Arkonide bat Tusin Randta darum, die aus dem Wrack der KOBE geborgenen Männer auf der IMPERATOR abzusetzen. Ein Vorschlag, dem der Edelmann gerne nachkam. (PR 300, S. 18-21)

...

Quelle

PR 300