Wonderfalg

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wonderfalg ist der zweite Planet im Sahlenbeer-System.

Astrophysikalische Daten: Wonderfalg
Sonnensystem: Sahlenbeer
Galaxie: Milchstraße
Mittlere Sonnenentfernung: 92 Mio. km
Rotationsdauer: 17 h 46,32 m
Durchmesser: 14.936 km
Schwerkraft: 0,92 g
Atmosphäre: erdähnlich
Bekannte Völker
Multi-Cyborgs

Übersicht

Wonderfalg ist ein Planet, der eine reichhaltige Fauna und Flora besitzt. Durch den extremen Wechsel der Jahreszeiten ist das Leben dort jedoch recht hart. Es war im 36. Jahrhundert schätzungsweise erst eine Million Jahre alt. Es gibt keine einzelnen Kontinente, jedoch eine große Anzahl von Seen. Die Landfläche ist kleiner als die Wasserfläche. (PR 723)

Flora und Fauna

Wonderfalg beherbergt unter anderem eine Raubsaurierart von sechs bis sieben Meter Länge. Daneben sind noch die sogenannten Klauenzeher bekannt, Pflanzenfresser, die Büffeln ähneln. (PR 723)

Geschichte

Der Planet wurde im Jahre 3564 durch Multi-Cyborgs besiedelt. Mit der Besiedlung sollte die Fähigkeit der Multi-Cyborgs überprüft werden, eigenständig Kolonien zu errichten. Die Besiedlung verlief ohne den gewünschten Erfolg. Die Multi-Cyborgs verzichteten auf die mitgebrachten technischen Hilfsmittel und versuchten, die Kolonie als Eingeborene zu errichten. Die Multi-Cyborgs nannten sich daher Wonderfalger. (PR 723)

Als Julian Tifflor mit der SPINNING WHEEL im Jahre 3580 das Ergebnis der Besiedlung überprüfte, war die Kolonie im Stadium einer primitiven Siedlung. Die Multi-Cyborgs weigerten sich, das Experiment zu beenden, es kam zu bewaffneten Auseinandersetzungen. Julian Tifflor gelang es, die Auseinandersetzung zu beenden und ein Kommando der Überschweren mit Hilfe der Multi-Cyborgs zu täuschen. Nach diesem Erfolg stimmten die Multi-Cyborgs zu, den Planeten mit der SPINNING WHEEL zu verlassen. Der Planet war danach für eine echte Kolonialisierung vorgesehen. (PR 723)

Quelle

PR 723