Absorberfeld

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Als Absorberfeld werden energetische Felder bezeichnet, die in der Lage sind, aufgrund ihrer Struktur vier-, fünf- oder höherdimensionale Energien zu absorbieren und somit unwirksam zu machen.

Übersicht

Absorberfelder werden mittels geeigneter Anlagen aus herkömmlichen großen Energiemengen erzeugt. Diese Energien werden entsprechend fünfdimensional umgewandelt, und können mit Projektoren um das gewünschte Objekt errichtet werden.

Bekannte Anwendungen von Absorberfeldern

  • Eine weitere Verwendung ist die der Täuschung von Ortungsanlagen. Mittels Absorberfeldern können die charakteristischen Ausstrahlungen energetischer Aktivitäten unterdrückt werden. Anfang des 25. Jahrhunderts wurde die CREST II, das Flaggschiff der Solaren Flotte, in das System der Hohlwelt Horror verschlagen. Die Aktivitäten der Nordpolfestung konnten dabei zunächst nicht geortet werden, da sie unter dem Schutz eines Absorberfeldes stattfanden. (PR 211)
  • Ein simples Anwendungsgebiet für Absorberfelder ist die Abschirmung vor störenden Umwelteinflüssen, beispielsweise Geräuschen. (PR 1320)
  • Eigenemissions-Absorber waren Bestandteil der sogenannten Laurin-Antiortung, wie sie auf Raumschiffen wie der JULES VERNE zum Einsatz kamen. Auch hier dienten sie dazu, die Ortung der charakteristischen Abstrahlungen der Raumschiffe von außen verhindern sollten. (PR 2515, PR 2750)

Quellen

PR 145, PR 211, PR 1320, PR 2515, PR 2750