Facette

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Als Facetten, auch die Leuchtenden, wurden die Statthalter und Handlungsgehilfen des Juwels von Alkordoom, des Erleuchteten, genannt.

Aufgabengebiet

Jeder von ihnen verwaltete im Namen des »Juwels« ein Achtel der Galaxie Alkordoom. Die Hauptaufgabe einer Facette bestand darin, dem Erleuchteten, der im Nukleus Alkordooms residierte, regelmäßigen Tribut in Form von Psi-Potentialen zu liefern. Daraus resultierte, dass jeder, der in Verdacht geriet, über ein entsprechendes Psi-Potential zu verfügen, von den Psi-Jägern eingefangen wurde. (Atlan 678)

Die acht Facetten standen sich zur Seite, wenn ein Feind von außen Alkordoom bedrohte. Untereinander waren sie jedoch zerstritten und bekämpften sich gegenseitig. (Atlan 687) Jede Facette intrigierte gegen die anderen. Auch Herrschaftswechsel innerhalb eines Sektors waren möglich, ohne dass der Erleuchtete dabei eingriff. Solange der Tribut abgeliefert wurde, war ihm egal, wie die Facetten agierten.

Herrschaftsgebiete

Im Jahre 3818 (231 NGZ) herrschten folgende Facetten in Alkordoom:

Geschichte

Nach dem Verschwinden des Juwels von Alkordoom aus der Galaxie, verschwanden bzw. fanden alle Facetten den Tod. Auf das Konto der Alkordischen Feuerwehr gingen allein vier der Facetten. Als Letzte wurde Mecc von Arien und Spooner Richardson auf dem Planeten Labyrinth getötet. (Atlan 806)

Quellen

Atlan 675, Atlan 678, Atlan 687, Atlan 806