GIPFELSTÜRMER

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die GIPFELSTÜRMER war ein Schwerer Kreuzer der Stardust-Flotte, der im Juni 1513 NGZ an der Operation Red Herring im Jar-System teilnahm.

Geschichte

Im Juni 1513 NGZ hatte sich eine Reihe von Kreuzern der Stardust-Flotte im Jar-System eingefunden. Hier befanden sich die Planeten Jaroca und Tark. Letzterer war eine Rüstungswelt des Generex und wurde von einer Reihe von Amöbenraumern bewacht. Um es einem Einsatzteam um Perry Rhodan zu ermöglichen, die Rüstungsanlagen auf Tark zu betreten und Informationen zu sammeln, ließ Admiralin Eritrea Kush von den Kreuzern unter dem Decknamen »Operation Red Herring« Angriffe auf die Amöbenraumer fliegen. Zu diesen Kreuzern gehörte auch die GIPFELSTÜRMER. Allerdings erwiesen sich die Amöbenschiffe den Kreuzern als haushoch überlegen, und mehrere Kreuzer, neben der TOLAN und der ZUMA auch die GIPFELSTÜRMER, wurden bei den Angriffen zerstört. (PR-Stardust 10)

Quelle

PR-Stardust 10