Jenjur Mezepher

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Ferrone Jenjur Mezepher war der Kommandant der NEÈFOR.

Erscheinungsbild

Er war im Jahre 1551 NGZ ein älterer Mann mit kahlem Haupt und langem Bart. (PR 2909, S. 61) Die Haut seiner Hände wies einige blassrote Altersflecken auf. (PR 2919, S. 6)

Charakterisierung

Der Kapitän war ein alter Charmeur. (PR 2909, S. 61)

Geschichte

Am 19. Juli 1551 NGZ begrüßte Mezepher Ernst Ellert, Opiter Quint und Aichatou Zakara als Gäste seines Raumschiffes. Das Team von Mahnaz Wynter behandelte er weit weniger bevorzugt. (PR 2909, S. 61) Der Kapitän unterstützte die Expedition zum Wanderer nach Kräften. So stellte er ein Beiboot mit einem Piloten ab, um Ellert und seine Begleiter auf die Oberfläche der Scheibenwelt zu bringen. (PR 2919)

Nach der Ankunft im Madurant-System (8. November) versorgte der Ferrone das auf Thoo aktive Team von Opiter Quint mit Ausrüstungsgegenständen und Informationen. (PR 2936, S. 12 und 41)

Auf Anweisung von Yemaya Shango brachte er Quint und Ellert, die nach dem Aufenthalt auf Thoo an einer posttraumatischen Störung litten, zu Spallisín, der Chefmedikerin des Schiffes. (PR 2958, S. 6)

Quellen

PR 2909, PR 2919, PR 2936, PR 2958