Paura-Black Hole

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Paura-Black Hole liegt in der Peripherie der Großen Magellanschen Wolke etwa 1,5 Lichtjahre vom Paura-System entfernt.

Übersicht

Seine Masse entspricht 103 Sol-Massen. Der Radius des Ereignishorizonts wird mit 305 km angegeben. Es ist an das System der Schwarzen Sternenstraßen angeschlossen.

Asteroid Amringhar

Innerhalb des Ereignishorizonts befindet sich der Asteroid Amringhar, der die Kopien der Zeittafeln von Amringhar beherbergt. (PR 1511)

Geschichte

Durch Experimente und Manipulationen der Cantaro wurden Objekte, die das Black Hole nutzen wollten, auch in der Zeit versetzt. Aufgrund dessen wurden Perry Rhodan und seine Gefährten mit der HALUTA im Jahre 1143 NGZ um 650 Jahre in die Vergangenheit geschleudert. (PR 1418)

Im Dezember 1163 NGZ landeten Paunaro und Ernst Ellert mit der TARFALA auf dem Asteroiden. Sie fanden die zu Staub zerfallenen Zeittafeln, aber auch die Information, dass es sich um unvollständige Kopien gehandelt hatte. (PR 1500)

Im April 1170 NGZ landeten der Nakk Udivar und die ES-Sucher Ellert, Testare und Alaska Saedelaere mit der NACHADAM auf dem Asteroiden. Sie fanden dort im Staub dreizehn Splitter der zerstörten Zeittafeln und nahmen sie mit. (PR 1511)

Quellen

PR 1418, PR 1500, PR 1511