Skadi Klem

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Menes Skadi Klem war die Ahnin von Fitzgerald Klem und Mitglied einer einflussreichen Dynastie der Menes.

Erscheinungsbild

Im Jahre 2853 p. S. (1551 NGZ) war Skadi Klem bereits etwa 300 Jahre alt. (PR 2950, S. 63) Die alte Frau hatte hellblaue Augen und volles, weißes Haar, in dem sich vereinzelte hellbraune Strähnen zeigten. Die Falten in ihrem Gesicht zeugten von Strenge und ihr wissender Blick von Weisheit. Trotz ihres hohen Alters war sie noch sehr fit. (PR 2951, S. 18)

Charakterisierung

Dyn Klem hatte viel in ihrem langen Leben erlebt, daher verfügte sie über eine große Lebenserfahrung. Sie war weise und scharfsinnig. (PR 2951, S. 18)

Geschichte

Im Jahre 2853 p. S. (1551 NGZ) lebte Skadi Klem als ein verehrtes Familienoberhaupt in ihrem Anwesen in New Ryh. Sie wurde dort von Fitzgerald Klem und Atlan aufgesucht, die auf der Suche nach Antworten auf die Fragen bezüglich der Legende vom Sternenwanderer und Fitz Klems Amulett waren. Skadi erzählte ihnen die Geschichte der Menes ab der Rettung der Passagiere der RMS CITY OF GLASGOW durch die Cucullaten bis zur Ansiedlung der Geretteten in Sashpanu. Hierzu nutzte sie ein altes Tagebuch von Lorina Hammingway. (PR 2951) Als kurze Zeit später Gut Klem von Vhor und seinen Felanden betreten wurde, drängte sie Fitz Klem dazu, zusammen mit dem Arkoniden zu fliehen, da sie die merkwürdige Wirkung von Atlans Zellaktivator auf den Prisma-Amulett bemerkte. Den Eindringlingen gegenüber gab sie sich zwar gleichgültig, doch konnte sie vor Xaadu ihre Furcht nicht verstecken. Glücklicherweise waren der Gemen und seine Helfer nur an der Ergreifung Atlans interessiert. (PR 2952, S. 14)

Quellen

PR 2950, PR 2951, PR 2952