Taukirk

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Taukirk ist eine Stadt auf Tan-Eis.

Übersicht

In und unter der Stadt gibt es ein riesiges Museum. Ein hochstehender Kybb-Trake hatte vor vielen Jahrtausenden Sternenozeanrelativzeit (wahrscheinlich vor Christus) begonnen, technisches Gerät zu archivieren, das zu schade war, um verschrottet zu werden.

Geschichte

Viel später wurde der Kybb-Trake Iant Letoxx dort als Verwalter eingesetzt. Als es 1331 NGZ zur Erhöhung der Hyperimpedanz kam, war dies Letoxx' große Stunde. Er reaktivierte viele Museumsstücke, die »Low-Tech« – so genannte »Archaische Technologie« – darstellten und daher keine Probleme mit der veränderten Hyperimpedanz hatten. So erlebte Taukirk eine kurze Blüte, und Letoxx wurde weiter befördert. Wenig später entdeckte der Trake einige K/Neutros in diesem technologischen Archiv.

1333 NGZ entdeckte eine Forschergruppe um Filana Karonadse und das Specter Hinweise auf weitere Kyber-Neutros, dabei wurde allerdings TRAKTAT reaktiviert, welches das unterirdische Museum daraufhin zerstörte. Der Forschergruppe gelang gerade noch die Flucht.

Quellen

PR 2242, PR 2297