Tobly-Skan

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Tobly-Skan ist ein Planet in der Galaxie Manam-Turu. Diese Welt wurde von Goman-Largo auf den Namen Flüchtiger Dieb getauft. (Atlan 794)

Übersicht

Er umkreist als einzige Welt die kleine, rote Sonne Ordnungshüter (Atlan 794), exakt 121 Lichtjahre vom Rand der südlichen Ausläufer Manam-Turus entfernt. (Atlan 781) Der Durchmesser liegt bei etwa 7000 Kilometern. Der relativ alte Planet hat einen bereits stark abgekühlten Kern. (Atlan 794) Die beiden Polkappen sind unterschiedlich groß. (Atlan 782)

Die Luft ist für Menschen atembar und weist einen ausreichend hohen Sauerstoffgehalt auf. (Atlan 782) Mehrere kleine Ozeane prägen das Oberflächenbild dieser erdähnlichen Welt. Die Landmassen werden von Bergen, steppenartigen Gebieten, riesigen Wäldern und Tälern bedeckt. Aus dem Raum betrachtet, wirkt Tobly-Skan mit seinen Grün-, Graublau- und Rotorange-Farbtönen, die von Grau und Schwarz durchzogen werden, bedrohlich. (Atlan 781) Es gibt kein Meer, dafür aber zahlreiche Seen und Flüsse. (Atlan 782) Die vorhandenen Flüsse münden in riesige Binnenseen. (Atlan 794)

Die Hyptons hatten auf dem Planeten drei Stützpunkte errichtet – NEO-PZAN, JIKO-PZAN und GLIKK-AMUN. Alle drei Stützpunkte lagen auf der Äquatorlinie und waren nur 150 Kilometer voneinander entfernt. (Atlan 782)

Nabelmeer

Dieser kleine Ozean ist mit zwei anderen Meeren durch schmale, nabelschnurähnliche und stark mäandrierende Flussläufe verbunden. (Atlan 781)

Fauna

Zahlreiche Vogelarten, von der Größe eines terranischen Kolibris bis hin zu Exemplaren mit mehr als fünf Metern Flügelspannweite dominieren die Tierwelt des Planeten. (Atlan 782)

Geschichte

Im Jahre 3820 war Tobly-Skan eine Stützpunktwelt der Hyptons. Atlan, Anima und Don Quotte wurden zum Dom der Ruhe zu einem Gespräch eingeladen, um den drohenden Feldzug der Hyptons gegen die Daila vielleicht verhindern zu können. Sie trafen in NEO-PZAN auf die Traube der Sturmreiter und wurden dort gefangen genommen. (Atlan 781)

Atlan wurde in GLIKK-AMUN, Don Quotte und Anima in JIKO-PZAN inhaftiert. Fartuloon und Dharys gelang es, die drei zu befreien und an Bord der MASCAREN zu bringen. (Atlan 782)

Im Juli 3820 wurde Flüchtiger Dieb von der STERNENSEGLER angeflogen. Dabei wurden energetische Emissionen über dem durchschnittlichen Level für vergleichbare Welten festgestellt. Die drei unterirdisch angelegten Stützpunkte in der Nähe des Äquators wurden geortet. (Atlan 794)

Quellen

Atlan 781, Atlan 782, Atlan 794