Wahres Leben

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Als Wahres Leben wurde von den Posbis jedes Lebewesen definiert, das aus positronischen und organischen Bestandteilen bestand. Somit grenzten sie sich selbst von den rein organischen Lebewesen wie den Lemuriden oder den Laurins ab.

Die so genannte Hassschaltung bewirkte aufgrund dieser Definiton, dass die Posbis jedes rein organische Leben hassten und bekämpften. Eine Fehlprogrammierung der Hassschaltung bewirkte allerdings, dass die Posbis nicht nur alle rein organischen Lebewesen außer den Laurins hassten, sondern auch diese selbst.

Geschichte

Legendär ist der Funkspruch der Posbis »Seid ihr wahres Leben?« mit dem sie jeden Adressaten aufforderten, sich zu identifizieren.

Die Frage wurde den Terranern erstmals am 2. Mai 2112 bekannt, als sie von der Raumstation BOB-XXI aufgefangen wurde. (PR 127)

Im August des Jahres 427 NGZ kam erneut die Frage »Seid ihr wahres Leben?« auf, nachdem die Posbis der Hundertsonnenwelt von Kazzenkatt mit dem Sakoder beschossen wurden.

Quellen

PR 127, PR 128, PR 1192