Capella

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Begriffsklärung Dieser Artikel befasst sich mit dem Sonnensystem. Für ähnliche Begriffe, siehe: Capella (Begriffsklärung).

Das Capella-System liegt im Sternbild des Fuhrmanns, 45 Lichtjahre vom Wega-System und 42 Lichtjahre von Sol entfernt.

Astrophysikalische Daten: Capella
Andere Namen: Alhajot, Alpha Aurigae (beide Spartac 2.1), Kapella
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: 42 Lichtjahre
(45 Lichtjahre lt. Spartac 2.1)
Entfernung nach Arkon: 34.004,9 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Entfernung nach Verth: 68.361,8 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Entfernung zum Zentrum der Milchstraße: 30.042,6 Lichtjahre (Spartac 2.1)
Anzahl Sterne: 2
Daten Capella A Capella B
Spektraltyp der Sterne: G1 (gelbe Sonne)
(gelb, G5 lt. Spartac 2.1)
G8 (gelbe Sonne)
(gelb, G0 lt. Spartac 2.1)
Oberflächentemperatur: 5600 K (Spartac 2.1)
Durchmesser: 22,3 Mio. km (Spartac 2.1) < 22,3 Mio. km
Masse: ≈3 Sonnenmassen
(2,8 Sonnenmassen lt. Spartac 2.1)
≈2,5 Sonnenmassen (Spartac 2.1)

Übersicht

Es handelt sich um ein Binärsystem, das aus zwei gelben Sonnen der Spektralklasse G besteht. Capella A ist der größere Stern des Systems, diese Sonne erreicht einen Durchmesser von 22,3 Millionen Kilometern und etwa drei Sonnenmassen. Capella B ist etwas kleiner und erreicht etwa 2,5 Sonnenmassen. Beide Sonnen umkreisen sich in einem Abstand von unter 100 Millionen Kilometern einmal in 104 Tagen.

Geschichte

Im Jahre 1975 täuschte Perry Rhodan als der Erhabene Großadministrator Rho-Dan den Topsidern vor, der Planet Capella V sei seine Heimat. Dies sollte sie zu einem Angriff auf den Planeten verleiten, durch den sie das Wega-System verlassen müssten. (PR 13)

Hierdurch sollten zwei Ziele erreicht werden: Zum einen sollte den Ferronen eine Pause verschafft werden, um sich waffentechnisch gegen die Topsider aufrüsten zu können; zum anderen sollten die Topsider, die bereits ahnten, dass sie sich bei der Berechnung des Standortes der AETRON verrechnet hatten, an einer Invasion Terras gehindert werden. (PR 13)

In einer sorgfältig geplanten Aktion wurde den Topsidern von dem Ferronen Chaktor die Position von Capella V zugespielt. Diese Daten wurden allerdings von Crest so berechnet, dass die rund 300 Raumschiffe der Topsider bei Beendigung ihrer Transition im Inneren Capellas materialisierten. (PR 13)

Jedes der Schiffe hatte 150 Besatzungsmitglieder sowie Landungstruppen für die im Wega-System vorgesehene Operation an Bord. Insgesamt kamen bei diesem Fehlsprung 120.000 Topsider ums Leben. (Lepso 1)

Nahe dem System stabilisierte sich 2044 ein Entladungstrichter in das Rote Universum. Nur kurz darauf erschienen die ersten Raumschiffe der Druuf. Das bedeutete wegen der unmittelbaren Nähe zum Solsystem den Fall Kolumbus. (PR 88)

Im Jahre 1345 NGZ befand sich im Orbit um Capella A die MOTRANS-Plattform MOTRANS-3. Sie diente als Transmitter für den auf Merkur gelegenen BACKDOOR-Bahnhof. (PR 2350)

Weblink

Wikipedia: Capella

Quellen