Douglas Gonovar

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Douglas Gonovar war eine Tarnidentität Atlan da Gonozals.

Erscheinungsbild

Das Erscheinungsbild Atlans wurde wie folgt angepasst: Die Haare wurden tief schwarz gefärbt. Seine Haut wurde so verändert, dass sie rohlederfarbig wirkte. Außerdem bekam er einen dünnen schwarzen Kinnbart und blaue Augen.

Geschichte

Im März des Jahres 3459 reiste Atlan in der Tarnidentität Douglas Gonovars, eines von Ivenhoe stammenden USO-Spezialisten im Rang eines Obersten, in das Solsystem ein. Offiziell kam er als Ersatz für einen erkrankten Spezialisten der lunaren Sektion der USO.

Die Tarnung wurde notwendig, da die Laren den Verdacht hegten, Atlan würde mit den provconischen Rebellen zusammenarbeiten.

Er wollte Meldungen nachgehen, in denen davon berichtet wurde, dass die Laren sich anschickten, wichtige in NATHAN gespeicherte Daten an sich zu bringen. Er begab sich daher zur Gravotronic Incorporated – Terra, einer Tarnfirma der USO auf Luna, und traf sich dort mit Major Virgo Wolcott und Captain Elaine Dumas.

Captain Dumas durchschaute als ID-Spezialistin die Tarnung Atlans sofort.

Auch Tatcher a Hainu schien bei einer späteren Begegnung mit dem verkleideten Atlan dessen Tarnung zu durchschauen. Es stellte sich allerdings heraus, dass er lediglich ein Wortspiel aufgrund der Ähnlichkeit der Namen Gonovar und Gonozal gemacht hatte. Die verblüffte Reaktion Atlans auf diesen Scherz verriet den Lordadmiral der USO dann aber doch.

Quelle

PR 654