Essa Nur

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Essa Nur sind Bewohner der Galaxie Anthuresta und sprechen das Handelsidiom.

Allgemeines

Über die Heimatwelt der Essa Nur ist nichts bekannt. Die Nachkommen der Esnur halten die Koordinaten dieser Welt geheim, damit sie nicht in Konflikt mit anderen Völkern verwickelt werden kann. Die zeitlose Welt ist laut Aussage von Udkigom nicht die Heimatwelt der Essa Nur. (PR 2571, S. 16)

Erscheinungsbild

Siehe: Esnur.

Charakterisierung

Die Essa Nur sind ein friedliches und friedliebendes Volk. Jede Form von Gewalt erscheint ihnen irrational und unlogisch. Daher ergreifen sie bei Konflikten anderer Völker niemals im militärischen Sinne Partei und lehnen den Dienst auf Kriegsschiffen ab. Sie bevölkern in Anthuresta lediglich ein kleines Sternengebiet und streben auch nicht nach Expansion. Aufgrund ihres geringen Rohstoffbedarfs geraten sie auch in diesem Aspekt niemals in eine Konkurrenzsituation mit anderen Völkern. (PR 2571, S. 16)

Besonderheiten

Siehe: Esnur.

Bekannte Essa Nur

Technik

Es ist wenig über die Technik der Essa Nur bekannt, aber wahrscheinlich haben sie ihre von den Esnur übernommen. Einer Aussage des Essa Nur Chal'tin ist zu entnehmen, dass die Essa Nur keine eigenen Raumschiffe bauen, sondern nur solche benutzen, die ihnen von anderen Völkern anvertraut wurden. (PR 2571, S. 15)

Geschichte

Zu einem unbekannten Zeitpunkt, wahrscheinlich etwa zu der Zeit des Großen Gesangs, gingen die Essa Nur aus den Esnur hervor.

Über die Geschichte der Essa Nur in den folgenden 10 Millionen Jahren ist nichts bekannt.

Zu einem unbekannten Zeitpunkt, vermutlich nach 1331 NGZ, traf eine Delegation der Essa Nur, bestehend aus Bhuggadem, Gatkatur und Beggosd, in einem Regierungsgebäude des Davvischen Klientels auf dem Planeten Davva mit einer Abordnung der Tryonischen Allianz, bestehend aus dem Ana Dused Taustanol, der Ator Pripu Bhunfeller und der Ashei Kailika Vhiumunu, zusammen. Die Tryonische Allianz bot den Essa Nur eine Kooperation an, die auch Aktivitäten auf dem militärischen Sektor beinhalten sollte. Aufgrund ihrer pazifistischen Grundeinstellung lehnten allerdings die Essa Nur diese Kooperation ab. (PR 2571, S. 20)

Perry Rhodan begegnete den Essa Nur zum ersten Mal am 1. Mai 1463 NGZ an Bord einer Lebensblase der Ja'woor. Dabei fiel ihm sofort die Ähnlichkeit der Essa Nur mit dem Esnur Clun'stal auf. (PR 2564) Kurz darauf begegneten Rhodan und seine Begleiter in einer weiteren Lebensblase der Ja'woor dem Essa Nur Chal'tin, der sich in der Begleitung des Sha'zor Murkad und des Staubreiters Gomrakh befand. Chal'tin setzte sich für eine Kooperation der Völker Anthurestas mit Perry Rhodan ein und begab sich dann mit Clun'stal zur zeitlosen Welt, um Clun'stal seine Erinnerungen wiederzugeben. (PR 2570, PR 2571)

In der Folge unterstützen einzelne Essa Nur Perry Rhodan und die Stardust-Menschheit im Kampf gegen die Frequenz-Monarchie, allerdings stets nur beratend, ohne jemals aktiv in Kampfhandlungen einzugreifen. (PR 2580)

Quellen

PR 2564, PR 2570, PR 2571, PR 2580