Humphrey Parrot

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Terraner Humphrey Parrot (Beiname »Blue«) war Chefwissenschaftler der LEIF ERIKSSON.

PR2101Illu.gif
TLD-Tower  Humphrey »Blue« Parrot und
Noviel Residor (links: Sackx Prakma)
Heft: PR 2101 – Innenillustration
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Erscheinungsbild

Humphrey Parrot war 1,91 Meter groß und sehr hager. Seine ausgezehrte Gestalt und das schmale Gesicht mit den dünnen Lippen und den tiefen Falten erweckten einen fast asketischen Eindruck. Parrot hatte eine lange, gerade Nase, straff nach hinten gekämmtes, graues Haar und einen dunklen Teint. Seinem immer vorhandenen bläulichen Bartschatten, der selbst den besten Enthaarungscremes trotzte, verdankte er den Beinamen »Blue«.

Charakterisierung

Humphrey Parrot war ein fähiger Hyperphysiker und hatte eine hochkarätige wissenschaftliche Ausbildung genossen. Er hielt sich den meisten seiner Kollegen überlegen und ließ sie das auch immer wieder spüren. Mit seinem Assistenten Sackx Prakma verband ihn fast eine Art Hassliebe.

Geschichte

Parrot wurde am 23. Mai 1238 NGZ auf Terra geboren.

Parrot war zunächst auf einem WÄCHTER eingesetzt und wechselte später als Chefwissenschaftler auf die LEIF ERIKSSON über.

...

Quellen

To do:
PR 2003, PR 2089, PR 2100, PR 2101, PR 2104, PR 2105, PR 2112, PR 2116, PR 2117, PR 2128, PR 2129, PR 2138, PR 2141, PR 2142, PR 2143, ...