Katmandu

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Katmandu ist eine Stadt auf Terra in der Region Nepal.

Übersicht

Sie liegt in einem Tal im Himalaja, in dem sich die Flüsse Bagmati und Vishnumati vereinigen. (PR 1310)

Die Häuser im restaurierten Stadtzentrum waren ebenso flach wie die historischen Originale, lediglich die Sehenswürdigkeiten reckten sich weiter empor. Allerdings waren viele Häuser unbewohnt. Da in den Restaurants und Geschäften moderne robotische Technik vorherrschte, lebten die Ortsansässigen lieber außerhalb des Zentrums und überließen den Touristen das Feld. (PR 1310)

Bekannte Straßenzüge und Plätze

Bekannte Gebäude und Sehenswürdigkeiten

Geschichte

Im 25. Jahrhundert wurde Katmandu bei einem Angriff der Zweitkonditionierten mit ihren Dolans restlos zerstört. Später wurde die Stadt gemäß dem früheren Stadtbild rekonstruiert, allerdings mit modernen Anlagen im Stadtzentrum. (PR 1310)

Die frühere Königsstadt gewann wieder an Bedeutung, sie war Mitte des 5. Jahrhunderts NGZ Hauptstadt der Region Nepal. (PR 1310)

Im Februar 446 NGZ besuchte der Paratensor Sid Avarit die Stadt Katmandu im Rahmen einer Besichtigungstour, bevor das Unternehmen Götterschrein begann. (PR 1310)

Weblink

Quelle

PR 1310