NAUTILUS IV

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

Die NAUTILUS IV war ein Leichter Kreuzer der DIANA-Klasse. Sie wurde als Beiboot der JULES VERNE eingesetzt.

Geschichte

Im Frühjahr 1463 NGZ nahm die NAUTILUS IV als Beiboot der JULES VERNE an der Operation Hathorjan teil. Ab dem 30. Januar 1463 NGZ wurde die NAUTILUS IV zum Schutz des Holoin-Fünfecks und als Nachschubbasis für die dort arbeitenden Wissenschaftler abgestellt. (PR 2517, PR 2519)

Im Jahr 1514 NGZ wurde mit den NAUTILUS-Kreuzern I bis IV die überlebende Besatzung der JULES VERNE gerettet, als der Hantelraumer vom Schwarzen Loch Tephaya zerstört wurde. (PR 2706)

Quellen

PR 2517, PR 2519, PR 2706