Pale Donkvent

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Terraner Pale Donkvent war einer der sieben Bewusstseinsinhalte des Konzepts Kershyll Vanne.

Charakterisierung

Er war Alkoholiker. Als Aphiliker tarnte er seine Sucht als Strahlenkrankheit. (PR 810, K. 4)

Geschichte

Pale Donkvent hatte als Ultra-Physiker an der Entwicklung von Protonenstrahl-Antimaterie-Triebwerken gearbeitet. (PR 810)

Nachdem ES ihn und andere Komponenten des Konzeptes zurückgeholt hatte, zeigte ES ihm in einer Vision, welche Zukunft er auf EDEN II zu erwarten habe: Er würde zu einem Künstler mit starkem Einfluss auf die Entwicklung von EDEN II werden. Eines seiner Ziele wäre es, möglichst viele verschiedene Lebensformen nach EDEN II zu bringen. (PR 836)

...

Im Jahr 3587 erwachte er nach langer Zeit wieder zu vollem Bewusstsein, als Vanne, der normalerweise die Kontrolle über das Konzept hatte, die Kosmische Burg von Ariolc betrat. Er unterlag jedoch wie alle anderen Persönlichkeiten dem Ariolc-Syndrom und kämpfte mit ihnen um die Vorherrschaft über den Körper. Jost Seidel jedoch siegte schließlich. Der Streit endete, nachdem die Strahlung, die den Effekt ausgelöst hatte, ausgeschaltet wurde, und der Körper ging wieder an Vanne zurück. (PR 934)

Quellen

PR 810, PR 836, PR 856 ,..., PR 934