Putzi

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der halbintelligente und halbtelepathische Purrer Putzi lebte in einem großen Gehege des Zoos von Terrania.

Geschichte

Der Mausbiber Gucky hatte Putzi einst bei einer Mission kennengelernt und ihn mit nach Terra gebracht. Dort war Gucky von Behördenseite gezwungen worden, Putzi in einem Zoo abzugeben, wo er artgerecht untergebracht wurde. Gucky besuchte den Purrer bei jeder Gelegenheit und es entwickelte sich eine gewisse telepathische Unterhaltung zwischen den beiden.

Im Juli 2112 befahl Perry Rhodan Putzi mit der MANILA nach Arkon zu bringen, damit er an einer Mission auf Mechanica teilnehmen konnte. Rhodan, der erwartete, auf Mechanica Posbis anzutreffen, wollte herausfinden, ob diese auch halbintelligente Wesen als Wahres Leben identifizierten bzw. als Tiere ignorierten. Zunächst schien sich Rhodans Einschätzung zu bestätigen, doch als Putzi unerwartet einen Posbi angriff, wurde er von einem anderen erschossen.

Quelle

PR 129