Ecloos-Trio

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Das Ecloos-Trio ist ein Sonnentransmitter der Lemurer in der Galaxie Draco im Leerraum zwischen der Milchstraße und Andromeda.

Anmerkung: Gemäß Spartac beträgt die Distanz zum Sol-System 238.070 Lichtjahre.

Geschichte

Das Ecloos-Trio gehörte genau wie das Nagigal-Trio, das Chuan-Trio und das Akia-Trio zu einem Geheimprojekt, das vor dem Lemurisch-Halutischen Krieg durchgeführt wurde. Als Atlan im Jahre 1345 NGZ im Rahmen des Unternehmens KombiTrans mit der Erforschung des lemurischen Transmitternetzes begann, fand er selbst in den Erinnerungen des Hohen Tamrats Nevus Mercova-Ban keine Hinweise auf diese vier geheimen Sonnentransmitter.

Später erhielt Atlan Informationen über die Positionen der vier geheimen Sonnentransmitter. Im Rahmen des Projektes Galaktisches Transmitternetz konnte bis zum Jahr 1463 NGZ auch das Ecloos-Trio wieder aktiviert werden. (PR 2515)

Im Februar 1517 NGZ gelang es Toufecs Nanogentenschwarm Pazuzu vom Vengil-Trio aus eine Verbindung zum Ecloos-Trio zu schalten. Er, Toufec und Shanda Sarmotte schafften es nach Verhandlungen mit Kajane Paxo, der tefrodischen Kommandantin der LAHMU, ihr Raumschiff THOERIS durch das Vengil-Trio ins Ecloos-Trio abstrahlen zu lassen. (PR 2762)

Quellen

PR 2515, PR 2762