Minterol

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Minterol sind ein alter und großer Khasurn der Arkoniden.

Bekannte Mitglieder

Geschichte

Obwohl sie schon zu Zeiten des Methankrieges zu den mächtigsten und einflussreichsten Adelshäusern der arkonidischen Gesellschaft gehörten, stellten sie in all den Jahrtausenden des Großen Imperiums niemals einen Imperator. (PR 2958)

Zu Zeiten der Regentschaft Gonozals VIII. gehörten die Minterol zum konservativen Widerstand der traditionalistischen Kreise Arkons. 2106 stand Admiral Thekus da Minterol trotz seiner Nähe zum Imperator dessen Regierung kritisch gegenüber. Dieser wurde im Zuge einer Intrige von Akonen und Ekhoniden ermordet, an deren Ende sein Neffe Carbá da Minterol Nachfolger Atlans als 497. Imperator Minterol I. wurde. Allerdings wurde dessen nur wenige Monate dauernde Regentschaft von vielen nicht anerkannt oder zumindest misstrauisch betrachtet, da er lediglich eine Marionette nicht arkonidischer Kreise war. Nach ihm regierte wieder Gonozal VIII.

Seitdem traten die Minterol praktisch nicht mehr in Erscheinung.

Quellen