Pierre Laroche

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Als Adjutant von Solarmarschall Julian Tifflor diente Major Pierre Laroche im Jahre 2401 auf der RASPUTIN.

Erscheinungsbild

Er besaß feingliedrige Hände.

Charakterisierung

Auf den Gesang des Epsalers Oberst Haile Trontor, Kommandant der RASPUTIN, reagierte Laroche mit Zahnschmerzen.

Geschichte

Laroche befand sich an Bord der RASPUTIN, als die Maahk-Festung und die CREST II von Horror kommend im Twin-System auftauchten. Als die Maahks begannen, Quinta anzugreifen, meldete er sich freiwillig zu einem Sondereinsatz. Als wagemutiger Pilot der R-3, einem Beiboot der RASPUTIN, setzte er unter anderem Perry Rhodan, Atlan, Icho Tolot, Iwan Iwanowitsch Goratschin und Melbar Kasom auf dem Planeten ab und flog sie nach dem Ende der heftigen Kämpfe gegen Landungstruppen der Maahks wieder zur RASPUTIN zurück.

Quelle

PR 218