Die letzten Varganen

Aus Perrypedia
(Weitergeleitet von Quelle:AHC24)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.
Überblick
Serie: Atlan-Blaubände (Band 24)
AtlanBlauband024.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
E-Book-Titelbild
AtlanBlauband024eb.jpg
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Zyklus: Der Kristallprinz - Die Varganen - Band 1
Titel: Die letzten Varganen
Enthaltene Originalromane:
(in der Reihenfolge des Buches):
  1. A 172 Henker der Varganen
  2. A 174 Die Insel der goldenen Göttin
  3. A 177 Apokalypse für Glaathan
  4. A 178 Atlan und der Ungeborene
  5. A 179 Die Verschwörer von Arkon (8 Seiten)
  6. A 180 In der Hand des Henkers
  7. A 181 Der Kristallprinz und der Seher (13 Seiten)
Bearbeitung: Rainer Castor
Autoren:
Titelbildzeichner: Arndt Drechsler
Erstmals erschienen: April 2004
Hauptpersonen: ...
Handlungszeitraum: ...
Handlungsort: ...
Karten:

Vorne: Übersicht Milchstraße / Übersicht Tai Ark'Tussan
Hinten: Detailkarte Kraumon-Sektor / Kraumon-Stützpunkt

Seiten: 416
ISBN: ISBN 3-8118-1523-7
Zusätzliche Formate: e-Book

Kurz­zusammen­fassung

8000 Jahre vor Beginn der irdischen Zeitrechnung steht das Große Imperium der Arkoniden in der Blüte seiner Entwicklung. Von der Kristallwelt Arkon aus regiert Imperator Orbanaschol III., der seinen Bruder Gonozal VII. ermorden ließ, über Tausende von Planeten. Der Sohn des Ermordeten, Kristallprinz Atlan, ist auf der Flucht.

Die Suche nach dem »Stein der Weisen« entwickelte sich für Atlan und seine Freunde zu einem Wettrennen mit Orbanaschol. Stets waren die Widersacher dem Kristallprinzen einen Schritt voraus. Seine Begegnung mit der geheimnisvollen Varganin Ischtar lieferte ihm neue Hinweise, endete jedoch in der Konsequenz mit dem tragischen Tod von Atlans Freundin.

Bei der wieder aufgenommenen Suche nach dem »Stein der Weisen« scheint Ischtar eine Schlüsselfigur zu sein. Schon bald bekommt es der Kristallprinz mit dem Henker Magantilliken zu tun, er lernt seinen und Ischtars ungeborenen Sohn Chapat kennen, erfährt erstmals von der Eisigen Sphäre – und er begegnet den letzten Varganen ...
(Zitat: Verlagsinformation)

Karten