Space-Academy Trondgarden

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die Space-Academy Trondgarden war die zentrale Institution der Stardust-Flotte zur Ausbildung junger Rekruten. Sie hatte ihren Sitz auf dem Planeten Trondgarden nahe der Hauptstadt Sorkanor.

Bekanntes Personal

Bekannte Absolventen

Bekannte Ausbildungsschiffe

Geschichte

Die Akademie war von Sigurd Echnatom nach terranischem Vorbild geschaffen worden. Timber F. Whistler hatte die Entwicklung der Akademie weiter vorangetrieben, sodass die Ausbildung bald ein hohes Niveau erreichte. Einen wesentlichen Anteil hieran hatte auch Shaster Timon, der einer der ersten Ausbilder an der Akademie gewesen war. Ziel war es, den ständig wachsenden Bedarf an jungen Piloten für die neu entwickelten militärischen Schiffstypen, aber auch für die Explorer-Flotte und die zivile Raumfahrt zu decken. Dabei stellten speziell auch die in Far Away ständig auftretenden Hyperstürme höchste Anforderungen an die Schiffsbesatzungen. (PR 2510)

Die Standardausbildung belief sich auf zwei Jahre, wobei den Schüler mittels Hypnoschulung umfangreiche Fachkenntnisse in Astronomie, Kosmo- und Xenopsychologie, Chemie und Hyperphysik sowie in weiteren Fächern beigebracht wurden. Dabei gab es intensive Austauschprogramme mit der Stardust University und dem Stardust Institute of Technology auf Aveda. Nach dieser Ausbildung erreichten die Schüler den Rang eines Spaceman Basic. (PR 2510)

Im Jahre 1513 NGZ konnten Studierende ein duales Studium an der Space-Academy Trondgarden und am Stardust Institute of Technology absolvieren. (PR-Stardust 2)

Quellen