Starscho

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Starscho ist der siebte Mond des Planeten Välgerspäre.

Astrophysikalische Daten: Starscho
Planet: Välgerspäre
Sonnensystem: Torgnisch
Galaxie: Algstogermaht
Entfernung zur Milchstraße: ≈208 Mio. Lichtjahre
Mittlere Planetenentfernung: 3.924.170 km
Mittlere Sonnenentfernung: 720 Mio. km
Jahreslänge: ≈5300 Tage
Durchmesser: 13.866 km
Masse: ≈6,925×1021 t (berechnet)
Schwerkraft: 0,98 g
Völker
Wynger

Übersicht

Der Abstand zum Muttergestirn beträgt 3.924.170 km. Der Mond hat einen Durchmesser von 13.866 km und eine Schwerkraft von 0,98 Gravos. Seine Masse beträgt das 1,16-fache der Erde.

Starscho hat einen eigenen Mond.

Bekannte Orte

Eine bekannte Insel auf Starscho heißt Tarskol. Hier findet sich ein Tempel des Alles-Rads. (PR 905)

Der größte Raumhafen heißt Starschan-Thorsa, er war im Jahr 3586 gerade neu erbaut worden. (PR 905)

Fauna

Ein sehr giftiges Insekt auf Starscho ist die Südberg-Libelle. (PR 906)

Geschichte

Starscho dient als letzte Station für das Über-das-Rad-Gehen, von dort werden die Berufenen via Transmitter nach Kermershäm abgestrahlt.

Im Jahr 3586 begaben sich Demeter und Plondfair nach Starscho, um als Sendboten des Alles-Rads zur Bevölkerung zu sprechen. Die Kryn verhinderten dies jedoch, brachten die Menge auf ihre Seite und ließen die beiden wegen Lästerung verhaften. (PR 905)

Quellen

PR 870, PR 905