Zorg

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Der Voghe Zorg war ein Orbiter des Ritters der Tiefe Igsorian von Veylt.

PR0894.jpg
Heft: PR 894
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
PR-Japan-443.jpg
PR-Japan 443
© Hayakawa Publishing, Inc.

Erscheinungsbild

Der Körper des Voghen erinnerte an eine terranische Schildkröte. (PR 969)

Charakterisierung

Zorg war dem Ritter der Tiefe Igsorian von Veylt treu ergeben. (PR 969)

PYE

Sein Raumschiff war die PYE, eine Lichtzelle. (PR 969)

Geschichte

Zorg kämpfte zusammen mit Igsorian von Veylt gegen das kriegerische Volk der Bilkotter. Diese hatten sich das Wissen der Dohuuns angeeignet und waren so zur Gefahr geworden. Während die Bilkotter die ZYFFO mit Energiemedusen angriffen, wurde Zorg von seinem Ritter getrennt. Beim Kampf mit den Medusen beobachtete Zorg, wie sich das Raumschiff seines Ritters zusammen mit den Angreifern in ein Schwarzes Loch verwandelte und verschwand. Zorg konnte nicht glauben, dass er von Veylt verloren haben sollte und wartete ab. Gemäß der Prophezeiung, dass alle Sterne erlöschen, wenn der letzte Ritter stirbt, war er davon überzeugt, dass der Ritter der Tiefe überlebt haben musste. Dabei fand er den im Leerraum treibenden Androiden seines Herren namens Donnermann. Dieser beschuldigte Zorg, für den Tod Igsorian von Veylts verantwortlich zu sein, gab ihm jedoch den Auftrag weiter nach dem Ritter zu suchen. Danach löste sich Donnermann auf. (PR 894)

Im Jahre 3586 traf Hytawath Borl aus der Scout-Truppe um Plondfair auf Zorg, den es bei seiner Suche nach seinem Herrn auf die PAN-THAU-RA verschlagen hatte. Er war von Robotern überwältigt worden, kämpfte um sein Leben und versuchte, zu seinem Raumschiff, der Lichtzelle PYE, zu gelangen, um weiter nach seinem Ritter zu forschen. Er traf mit Perry Rhodan zusammen, der ihn aus Mitleid bat, seine Gruppe zu begleiten. (PR 885)

Anfang November 3587 lebte er sehr zurückgezogen auf der BASIS. Dies änderte sich erst, als Samkar kurz auf die BASIS kam. Zorg spürte sofort eine Verbindung zu ihm, konnte sich diese jedoch nicht erklären und bat Atlan, den Kosmokratenroboter zu fragen, ob er mit den Rittern der Tiefe zu tun habe. Atlan versprach, dies zu tun. Tatsächlich war Zorgs Hinweis entscheidend bei der Entdeckung, dass es sich bei Samkar um den echten Igsorian von Veylt handelte. Als Atlan diese Vermutung gegenüber Laire äußerte, erfuhren er und Rhodan die wahre Geschichte von Samkar und erkannte dadurch, dass sowohl Samkar als auch Laire einmal menschliche Wesen waren. (PR 982)

Quellen