8. Jahrtausend v. Chr. (PR Neo)

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden

9. Jahrtausend v. Chr.  |  8. Jahrtausend v. Chr.  |  7. Jahrtausend v. Chr.

 

80. Jahrhundert v. Chr.

  • ca. 7965 v. Chr.
    • Vom Transmitter auf Zardik gelangt Perry Rhodan mit seiner Gruppe nach Rofus zum Ende des Dunklen Zeitalters der Ferronen. Sue Mirafiore erweckt das dritte Auge von Mar-Ton Guall und macht ihn zum ersten Thort der Ferronen. Mit einem in Remanor verborgenen Transmitter springen Perry und seine Gruppe nach Rofus. (PR Neo 18)
  • ca. 7925 v. Chr.
    • Perry Rhodan erreicht mit seiner Gruppe über den Transmitter von Reyan den Planeten Ambur kurz vor der Räumung durch die Ferronen. Sie fliehen in eine kobaltblaue Walze des Kundschafters Carfesch. (PR Neo 22)
    • Der ferronische Thort Guall stirbt bei einem Unfall mit seinem Kopter. Carfesch begleitet ihn in seinem Sterben. (PR Neo 22)