Beauly II

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Beauly II, auch Stup genannt, ist der zweite Planet der Sonne Beaulys Stern. (PR 179, S. 19)

Astrophysikalische Daten: Beauly II
Andere Namen: Stub
Sonnensystem: Beaulys Stern
Galaxie: Milchstraße
Entfernung zum Solsystem: 57.331 Lichtjahre
Monde: 1
Rotationsdauer: 26,03 h
Durchmesser: ≈ 12.700 km
Atmosphäre: erdidentisch, atembar: Stickstoff, Sauerstoff, Edelgase, Wasserdampf, Kohlendioxid
Bekannte Völker
Stupos
PR0179.jpg
Heft: PR 179
© Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Übersicht

Beauly II ist eine erdgroße Urwelt mit einer feuchtheißen Atmosphäre, die einen für Menschen ausreichenden Gehalt an Sauerstoff aufweist. Das Landschaftsbild wird von riesigen Sumpfwäldern und warmen Meeren geprägt. (PR 179, S. 19)

Der Planet Beauly II wurde im September 2328 von Atlan auf den Namen Stup getauft. Ab diesem Zeitpunkt wurden die Einheimischen Stupos genannt. (PR 179, S. 55, 56)

Mond

Stup wird von einem kleinen Mond umkreist, der eine tote Welt ohne Atmosphäre ist. Im Jahr 2328 befand sich am Nordpol des Mondes eine Station der Plophoser, die den Planeten Stup mit einem Emotio-Strahler bestrahlte, der die Bewohner des Planeten verdummte. Auch nach dem Abschalten des Strahlers blieb die Verdummung erhalten, da die Bestrahlung über Jahre erfolgte. (PR 179, S. 20, 56, PR 180)

Geschichte

In den Jahren vor 2328 errichteten die Plophoser auf Stups Mond eine Station, um die Langzeitwirkung eines Emotio-Strahlers auf die Bevölkerung des Planeten zu erforschen. (PR 179, PR 180)

Anfang 2328 wurde Beaulys Stern mit seinen Planeten von einem Explorerschiff der Terraner entdeckt und auf den Namen seines Kommandanten getauft. (PR 179, S. 17)

Mitte August 2328 landete die CREST auf einem verlassenen Raumhafen auf Beauly II, nachdem eine unbekannte Strahlung angemessen wurde. Oberst Kors Dantur konnte noch einen Hilferuf senden, bevor die ganze Mannschaft der CREST verdummte. (PR 179, S. 55)

Kurze Zeit später strandeten Atlan, Melbar Kasom und Perry Rhodan mit dem Raumboot MAJORI auf Beauly II, nachdem sie von der CREST abgeschossen wurden. Außer Atlan verdummten alle. (PR 179, S. 55)

Nach fast sieben Wochen Odyssee, Ende September 2328, erreichten die drei, unter Führung Atlans, die CREST. Atlan konnte eine Space-Jet starten, mit der er die Station der Plophoser ausfindig machte und den Emotio-Strahler zerstörte. Auf Beauly II wurde die Besatzung der CREST innerhalb von einer halben Stunde wieder normal. Der Bevölkerung war nicht mehr zu helfen – sie blieben im Zustand der Primitivität. (PR 179, S. 55, 56)

Innerhalb der nächsten Jahrhunderte erreichte die Bevölkerung wieder den technischen Stand von vor der Emotio-Strahlung. (PR 1774, S. 38)

Quellen

PR 179, PR 180, PR 1774