Perrypedia Diskussion:Meilensteine

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Mio. Edits

Inzwischen müsste es doch schon die millionste Bearbeitung gegeben haben, oder? --Johannes Kreis (Diskussion) 15:02, 2. Sep. 2015 (CEST)

1,13 Mio --Poldi (Diskussion) 15:19, 2. Sep. 2015 (CEST)
Schöne Zahl. :-)
Dank an alle, die sie möglich gemacht haben. :-) --NAN (Diskussion|Beiträge) 15:53, 2. Sep. 2015 (CEST)
Ach ja und 100 Mio Seitenaufrufe sollten wir auch haben. Gezählt sind bis jetzt 95 Mio und eine Zeitlang haben wir ja nicht gezählt. Also faktisch haben wir die 100 Mio geknackt. --Poldi (Diskussion) 16:03, 2. Sep. 2015 (CEST)
Das Datum lässt sich nicht mehr bestimmen? Beides wäre sonst einen Eintrag bei den Meilensteinen wert. --Johannes Kreis (Diskussion) 06:45, 3. Sep. 2015 (CEST)

Datenbankgröße

Ist zwar kein richtiger Meilenstein, aber die Datenbank hat seit gestern eine Größe von 20GB. Ich achte beim Backup nicht immer auf die Größe, wenn ich mich aber richtig erinnere, dann hat sich die Größe in einem Jahr verdoppelt. Grund hierfür sind nicht unbedingt die neuen Artikel, sondern die vielen Bearbeitung. --Poldi (Diskussion) 14:29, 21. Jul. 2013 (CEST)

Hm, liegt das nicht wahrscheinlich eher daran, dass wir dazu übergegangen sind, Bilder auf dem eigenen Server zu halten?
Und Bearbeitungen waren ja auch viel der Art "Leerzeile hinzufügen/entfernen obwohl das keine Auswirkungen auf die Anzeige hat" sowie Wörter wie "mit Hilfe" nach "mithilfe" (nach aktuellem Duden "Richtiges und gutes Deutsch" kann man beides schreiben, keine Form wird bevorzugt) abzuändern...
Denke, wir können sicher auf so manches Stolz sein, was wir geschaffen haben, aber die Datenbankgröße würde ich persönlich nicht so wirklich als Indiz dafür sehen. ;-) --NAN (Diskussion|Beiträge) 17:11, 21. Jul. 2013 (CEST)
Die Bilder werden nicht in der Datenbank gespeichert, sondern im Filesystem (Kann man sehr gut an solchen Pfaden] erkennen. Es sind wahrscheinlich die Edits, die den Platz ausmachen. Auch wenn die Datenbankgröße nicht für jeden ein Gradmesser für unsere Arbeit ist, so ist sie es zumindest für mich. Denn jedes Byte muss gesichert werden :-) Täglich und bei jedem Update. Aber es ist gut, dass ihr euch keine Gedanken um solche technischen Dinge machen müsst. Ich mach sie mir ja ;-)) --Poldi (Diskussion) 18:06, 21. Jul. 2013 (CEST)
Gibt es eine technische Schallmauer/Obergrenze für die Datenbank? Ich frage, weil ich mir schon einmal eine Thunderbird email-Datenbank abgeschossen habe, die uber 4 GB gewachsen war... --GolfSierra (Diskussion) 15:08, 22. Jul. 2013 (CEST)
Bei uns wird jede Tabelle in einer eigenen Datei gespeichert. Daher begrenzt laut Mysql nur die maximale Dateigröße des Filesystems die Tabelle. In unserem Fall wären das 2TB pro Tabelle. Wir haben daher noch ein bisschen Zeit. Mich hat nur das Wachstum überrascht. Verdoppelt in einem Jahr, das ist schon etwas. --Poldi (Diskussion) 15:47, 22. Jul. 2013 (CEST)
Immerhin hat sie sich seit 2007 um das Zehnfache ausgedehnt, siehe Aki Edit 2 GB DB, wobei die Seitenzahl wohl nicht ganz proportional gestiegen ist ca. 9.500 vs. 25.000 Artikeln. Aber dennoch, was spricht dagegen sich "gerade" Kennziffern zu merken? Daran kann man schon eine gewisse Dynamik ablesen, im Nachhinein. Wir sollten auch daran denken, dass die aktiven von heute in 10 Jahren vielleicht gar nicht mehr an Bord sind. Dadurch würden dann Informationen einfach verloren gehen, weil sie einfach keiner aufgeschrieben hat. Und das obwohl wir doch eine allesumfassende Perrypedia im Auge haben ;-) Aber bei uns selbst würden wir schludern? Warum? Die 40 Byte machen jetzt echt die DB nicht dicht ;-) --Jonas Hoffmann (Diskussion) 23:40, 24. Jul. 2013 (CEST)

Ausblenden-Sinn?

Was soll diese Aktion bringen? Entweder man löscht die stellen oder man zeigt sie an, aber das ausgeblendete hat man eh in der Detailliste. Also für was soll das gut sein? Wobei, die Liste, so eingedampft, eh entbehrlich ist, da steht ja gar nichts mehr drin. --Jonas Hoffmann (Diskussion) 20:03, 9. Apr. 2013 (CEST)

Es gibt ja noch die Seite mit den Detials zu den Meilensteinen, daher aufgrund der großen Zunahme an Jubiläen Konzentration aufs Wesentliche. Die Auskommentierungen sind nur für diejenigen interessant, die neue Einträge reinbringen wollen ;) Wobei die Grafiken - aktualisiert - gerne drinbleiben könnten... --Sonnentransmitter (Diskussion) 20:09, 9. Apr. 2013 (CEST)
So, Grafiken aktualisiert (für 2004-2013). Davor war nur der Zeitraum 2004-2007 berücksichtigt... --Sonnentransmitter (Diskussion) 23:53, 9. Apr. 2013 (CEST)

20.000

Wir nähern uns dem zwanzigtausendsten Artikel in der PP. Irgendwelche Ideen, wie man das feierlich begehen, werbewirksam verkünden oder sonstwie würdigen könnte? --Johannes Kreis 07:35, 22. Jan. 2010 (CET)

Wir könnten ja eine entsprechende »Pressemitteilung« an einschlägige Webseiten (spontan fallen mir da zauberspiegel, sf-radio und natürlich die offizielle PR-Seite ein) herausgeben. Vielleicht wird diese Meldung dann ja an der einen oder anderen Stelle veröffentlicht... Oder wir könnten das Farbdesign der Hauptseite für eine Woche ändern. --Impi96 08:27, 22. Jan. 2010 (CET)
Ich glaube, wir sollten uns schnell entscheiden. Laut der Statistikseite sind schon über 20.000 Artikel!!!!!! --Poldi 19:07, 22. Jan. 2010 (CET)
Kandro wars damit Raumkapitän Nelson (Hörspiel) --Thinman 19:26, 22. Jan. 2010 (CET)
Ich habe mir sagen lassen, dass der, der bei einem Schützenfest den Vogel abschießt einen ausgeben muss. Also Kandro, wann und wo? --Poldi 19:31, 22. Jan. 2010 (CET)
OK. Raumkoordinaten: In der Registratur in München; Zeitkoordinaten: unbestimmt. -- Kandro 19:44, 22. Jan. 2010 (CET)
Gratulation an alle! --Calloberian 08:11, 25. Jan. 2010 (CET)
Klingt gut. --Thinman 13:34, 25. Jan. 2010 (CET)

Ich hab mal den o.g. Webseiten eine Info geschickt. Der Zauberspiegel hat es schon veröffentlicht: Perrypedia überschreitet die Grenze von 20.000 Artikeln --Impi96 20:50, 25. Jan. 2010 (CET)

Und hier die Antwort von Klaus:
Guten Morgen,
und vielen Dank für die Information. Ich mache da gern was für die Homepage; entweder eine Meldung oder ein Logbuch der Redaktion – schauen wir mal. Denn die Perrypedia hat sich auch für die Autoren und die Redaktion längst zu einem wichtigen Hilfsmittel entwickelt ... und das kann ich ja auch mal öffentlich würdigen.
Viele Grüße
Klaus N. Frick
--Impi96 15:12, 26. Jan. 2010 (CET)
Klaus hat Wort gehalten: [1] --Calloberian 10:05, 27. Jan. 2010 (CET)

Neue Artikel in Tausenderschritten

Seitenstatistik tausenderschritte.png
Nette Entwicklung! --Johannes Kreis 06:53, 17. Jun. 2008 (UTC)

Bilanz: 1 Jahr eigener Server

Morgen jährt sich der Betrieb der Perrypedia auf einem eigenen Server. In diesem Jahr mehr als 3.500 Artikel erstellt, es wurden mehr als 9 Millionen (ca. 25.000 pro Tag) Seitenzugriffe gemacht und durch die Finanzierung durch Spenden ist der Betrieb bis ins Jahr 2010 gesichert. Ich bin der Meinung, dies kann sich sehen lassen. --Bully1966 14:26, 4. Apr. 2008 (CEST)

Klasse !! :-) --Christian Regnet 14:30, 4. Apr. 2008 (CEST)
Müßte eigentlich mal gefeiert werden! Wie wär's mal mit nem großen PP-Treffen? --Karim 17:31, 4. Apr. 2008 (CEST)
siehe dazu http://www.scifi-fantasy-forum.de/viewtopic.php?t=919&start=45 --DetlefK 17:36, 4. Apr. 2008 (CEST)
Blöde Frage: Wann ist eigentlich dieses Jahr ColoniaCon? Vor 2 Jahren habe ich erst dran gedacht, als er schon vorbei war! --Karim 17:49, 4. Apr. 2008 (CEST)

300.000 Bearbeitungen wurden betätigt

getätigt oder bestätigt? Betätigt halte ich für unschön.--Calloberian 10:15, 9. Jan. 2008 (CET)

Hab's in "getätigt" geändert, wie Karim es auch auf der Detailseite geschrieben hat. --Johannes Kreis 10:19, 9. Jan. 2008 (CET)
Wie wär's mit durchgeführt? --Alex 14:58, 9. Jan. 2008 (CET)
Das hört sich irgendwie "billig" an, find ich. --Jonas Hoffmann 15:02, 9. Jan. 2008 (CET)
"Die Artikel der Perrypedia wurden 300.000 mal bearbeitet" oder "Die Gesamtzahl aller Bearbeitungen (Edits) beträgt 300.000"? --Johannes Kreis 15:10, 9. Jan. 2008 (CET)
"getätigt" klingt immer noch am besten. Hat halt was offiziöses. --Thinman 15:21, 9. Jan. 2008 (CET)
Na ja, für mich klingt's eher nach "Amtsdeutsch", aber mir isses egal... --Johannes Kreis 15:22, 9. Jan. 2008 (CET)
Genau das heißt "offiziös". Die Schönheit der Deutschen Sprache in ihrer klarsten, reinsten Form.
"Die Artikel wurden ... bearbeitet" klingt nach Lieschen Müller an eine Behörde, "Die Gesammtzahl aller Bearbeitungen beträgt ..." nach Geschäftsbericht. "Die xyz aktiven Benutzer haben die xyz Zeiten 300.000 Mal bearbeitet." faßt alle Infos zusammen, aber mir gefällt mein Satz nicht so gut wie der mit "getätigt". --Thinman 15:44, 9. Jan. 2008 (CET)
LOL --Johannes Kreis 07:12, 10. Jan. 2008 (CET)

Hunderterschritte

Wird seit Artkel 12.000 nicht mehr nachgehalten? --Karim 18:14, 19. Dez. 2007 (CET)

k.a., das geht mittlerweile ja recht fix, ich achte eigentlich nur noch auf 500'er --Jonas Hoffmann 19:12, 19. Dez. 2007 (CET)
das könnte sich als Problem herausstellen, wenn Wolfram die nächsten Meilenstein-Grafiken produzieren will, oder? --Enyavar 21:44, 27. Feb. 2008 (CET)
Ich finde, 500er-Schritte reichen inzwischen - auch für die Grafiken. --Wolfram 00:29, 28. Feb. 2008 (CET)
Intern, schreib ich mir fast täglich die Daten auf, wenn ich die Tagesstatistik mache. --Jonas Hoffmann 09:07, 28. Feb. 2008 (CET)
Na, dann könnte ich ja 'zur Not' auf Dich zurück kommen wenn die Grafiken in 500er Schritten Panne aussehen. --Wolfram 09:54, 28. Feb. 2008 (CET)
Die Grafiken könntest du aber wirklich mal updaten, wo du es gerade ansprichst ;) --Jonas Hoffmann 09:57, 28. Feb. 2008 (CET)
Ich hab dir die Statistik gemailt. Ich hoffe die gmail.com Adresse stimmt noch? --Jonas Hoffmann 10:25, 28. Feb. 2008 (CET)

Neue Dimension der Seitenaufrufe

Mit dem neuen Server schaffen wir ca. 32.000 Seitenaufrufe pro Tag (1. Mio. in 31 Tagen). Das ist eine ganz neue Dimension. Anscheinend hat uns die alte Hardware wohl eher behindert im Wachstum. Aber die ist jetzt ausgestanden und hoffe das die Hardware noch viel Luft hat. --Bully1966 10:51, 19. Jul. 2007 (CEST)

Seitenaufrufe

Sind irgendwie 3 Millionen Aufrufe bei der Umstellung verlorengegangen?! --Karim 12:27, 14. Mai 2007 (CEST)

10.000 Artikel

Nanu, hat's denn keiner gemerkt?--Sonnentransmitter 20:30, 5.5.2007 (CEST)

Guckst du hier :-) --Christian Regnet 20:34, 5. Mai. 2007 (CEST)
"Gugst Du" :lol: Ja, hab ich getan --Sonnentransmitter 20:40, 5.5.2007 (CEST)

700 Benutzer --08:17, 23. Jan. 2007 (CET)

Ob das noch ein Meilenstein ist? Von den letzten 100 neu angemeldeten Benutzern haben (gefühlt) 90% keinen einzigen Edit erzeugt (abgesehen davon, dass sie sich angemeldet haben). :( -Wolfram 09:16, 24. Jan. 2007 (CET)

Und? User ist User und wenn es nur ein moralischer Unterstützer ist --Jonas Hoffmann 09:24, 24. Jan. 2007 (CET)

10 x Millionen Seitenaufrufe

Die erste Million Seitenaufrufe in 13 Monaten (Februar 2004 bis März 20005) und die zweite Million in knapp fünf Monaten (April bis August 2005): offensichtlich wird die Perrypedia inzwischen auch immer häufiger als Informationsquelle geschätzt. :-) --Wolfram 09:57, 1. Sep 2005 (CEST)

Die dritte Million wurde in 3 Monaten (September bis November 2005) erreicht. Wenn es so weiter geht, gibt es im Frühling 2006 den fünfmillionsten Zugriff.:-) --Bully1966 12:56, 29. Nov 2005 (CET)
Von der Zweiten zur dritten Million haben wir 89 Tage benötigt. Die nächste Million waren es nur noch 78 Tage. Vielleicht schaffen wird die fünfte Million bis zum 1. Mai. --Bully1966 13:44, 15. Feb 2006 (CET)
Mit der Prognose lag ich wohl nicht schlecht nur 4 Tage daneben und das trotz der März-Krise. Diese Million haben wird in 70 Tagen geschaft. Das macht im Schnitt 14300 Seitenzugriffe pro Tag. Wow!!! --Bully1966 16:38, 2. Mai 2006 (CEST)
Die 6. Million dauerte nur 53 Tage (wenn ich richtig gerechnet hab), und es sind demnach 18.900 Seitenzugriffe am Tag. Mit dem derzeitigen Tempo schaffen wir die 10. Million im Frühjar 2007. Da sich aber die Nutzung offenbar immer weiter steigert, schätze ich vorsichtig, dass wir 10 Mio. Anfang Dezember im Kasten haben. --Enyavar 12:24, 18. Jun 2006 (CEST)
Sind nur 52 Tage (4 + 31 + 17), aber macht nichts. Das Jahr hat noch ca. 190 Tage, also mit etwas mehr Performanz sollte die 10. Mio. noch dieses Jahr machbar sein. Aber es kommt noch das Sommerloch. Wartens wir ab.
PS: Perry Rhodan hat sich auch schon im Planetarium-Hamburg festgesetzt. Der Kopf vom Titelbild PR 19 wurde in der Show "Deep Space Night 2" in einer Laserdarstellung gezeigt. Also selbst die Astronomen in Hamburg kommen an Perry Rhodan nicht vorbei. --Bully1966 14:59, 18. Jun 2006 (CEST)

Will euren Optimismus ja nicht dämpfen, was die Nutzung der PP angeht - aber meint ihr nicht, dass die meisten Seitenaufrufe von UNS, d.h. von den Perrypedianauten, stammen, und nicht von »echten« Nutzern? ;) --Johannes Kreis 23:21, 18. Jun 2006 (CEST)

Soviele Seitenaufrufe schaffen auch wir nicht. Oder meinst du wir paar hansels rufen die Hauptseite täglich 1000x auf? Ich nicht. Natürlich stammen viele Aufrufe auch von uns, aber bei weitem nicht die meisten. --Jonas Hoffmann 07:29, 19. Jun 2006 (CEST)
Ich ja! Sie ist so schööööööön! --Bully1966 08:33, 19. Jun 2006 (CEST)
Die 7. Millon dauerte nur 60 Tage. --Bully1966 18:12, 16. Aug 2006 (CEST)
Die 8. Millon dauerte nur 51 Tage. --Bully1966 12:16, 8. Okt 2006 (CEST)
Die 9. Millon dauerte nur 46 Tage. Es geht doch immer noch schneller!!! --Bully1966 22:05, 21. Nov 2006 (CET)

In der letzten Nacht haben wir die 10. Millionen Grenze überschritten. Die 10. Mio. hat 52 Tage gedauert und wenn der Server manchmal schneller gewesen wäre ( nicht Alex :-) ), dann wäre es auch schneller gegangen. Im letzten Jahr hatten wir über 6 Millionen Seitenzugriffe. Was für eine Steigerung, wenn man bedenkt das für die erste Million 13. Monate gebraucht wurde. Auf jedenfall ist noch Potenzial drin, wenn man bedenkt, das wir oft den 500er Fehler hatten und dann noch die März-Krise. --Bully1966 07:48, 12. Jan. 2007 (CET)

Jetzt könnten noch die "schreibenden" Aufrufe steigen und ich wäre glücklich ;) --Jonas Hoffmann 07:53, 12. Jan. 2007 (CET)
Letzte Nacht haben wir die 12. Millionen Grenze überschritten. Hierfür wurden 49 Tage gebraucht. Eine Beschleunigung gab es besonders seit dem wir den neuen Server haben. --Bully1966 08:58, 23. Apr. 2007 (CEST)

Liste der größten Wikis mit der MediaWiki-Software

Wir wurden als Würdig befunden, in diese Liste aufgenommen zu werden. Wir stehen zwar noch hinten, aber das wird sich doch wohl ändern, oder? --Bully1966 08:37, 1. Dez 2006 (CET)

Cool, jetzt müssen wir noch noch von letzten Platz weg. Die sollten die Liste nach Views sortieren ;) --Jonas Hoffmann 08:40, 1. Dez 2006 (CET)
Nach Views sind wir übrigens Platz 14. haha. Leider scheinen diverse Wikipedias ihre Views nicht zu zählen. :| --Wolfram 15:02, 1. Dez 2006 (CET)
Warum so bescheiden? Platz 100 innerhalb des nächsten Jahres! ;) --Wolfram 14:59, 1. Dez 2006 (CET)
Ich hab gerade auf der Stadtwiki Karlsruhe unseren Stammtisch eingetrage und musste feststellen, dass die alle Straßen einzeln erfassen. So kommt man natürlich auch zu Artikeln. Wenn wir auch nur die Personenliste aufsplitten würden hätten wir relativ schnell die Top 10 erreicht ;)
Jo. Aber wir sind ja ein seriöses Wiki. ;) --Wolfram 15:23, 1. Dez 2006 (CET)

Um eine höhere Platzierung zu bekommen benötigen wir noch mehr aktive Schreiberlinge. Ich habe 'mal heute um 14:40 Uhr eine Momentaufnahme gemacht und dazu eine Statistik erstellt.

Bei 647 Benutzer insgesamt und 204.217 edits insgesamt, gab es 27 Leute die mehr als 1000 edits hatten, diese hatten zusammen 163.555 edits. D. h. 4,3 % der Benutzer haben 80,09 % der edits erbracht.

Die 10 Leute mit den meisten edits haben zusammen 128.536 edits erstellt. D. h. 1,54 % der Benutzer haben 62,94 % der edits erbracht.

Natürlich geht es auch um Qualität; und natürlich sind auch Nutzer die nur auf einige wenige edits kommen wertvoll, aber mehr aktive wäre schön, wenn wir auch ein kontinuierliches User-Wachstum haben. -- Kandro 15:27, 6. Dez. 2006 (CET)

vgl. mein Kommentar dazu von vor 2 Jahren #1800_Artikel --Jonas Hoffmann 15:40, 6. Dez. 2006 (CET)
btw: wir sind schon auf den zweitletzten Platz vorgestoßen. :) --Wolfram 16:58, 6. Dez. 2006 (CET)

Per heute Platz 239. Mal beobachten, ob wir auf dem Weg nach oben sind oder stagnieren in der Platzierung. --Wolfram 09:53, 4. Mai. 2007 (CEST)

10.000 Artikel-Prognose

Perrypedia-Meilensteine-Chart2000-10000 Prognose.png
Anfang/ Mitte Mai 2007 gibt's ein großes Jubiläum – oder eher ... oder später. Schauen wir mal. --Wolfram 12:08, 16. Nov 2006 (CET)

Mit noch ein paar "Textspenden" von Torben Kneesch mehr schaffen wir die 10.000 vielleicht noch dieses Jahr... --Johannes Kreis 12:11, 16. Nov 2006 (CET)
Leute, da könntet ihr mir gerne helfen. Da lagern noch ein paar hundert ZSF die eigentlich jeder transferieren könnte. --Jonas Hoffmann 12:13, 16. Nov 2006 (CET)
Ich bin ja schon zeitlich damit überfordert, die aktuellen Romaninfos und die zu den Taschenbüchern zu machen... --Johannes Kreis 12:42, 16. Nov 2006 (CET)
Ich hatte auch eher Wolfram "angeschaut" bei meinem Posting ;) --Jonas Hoffmann 12:46, 16. Nov 2006 (CET)
Und der ist total damit überfordert solche wichtigen Charts zur Fortentwicklung der PP zu basteln ... ;)
Werde es mir bei Gelegenheit mal anschauen. --Wolfram 12:54, 16. Nov 2006 (CET)
Aber mal realistisch: im Moment schafft Ihr alle 7,5 Tage 100 neue Artikel. Um die 10.000 bis zum 31.12. zu schaffen, müssten wir die Schlagzahl mehr als verdoppeln: alle 3 Tage 100 neu. Ich denke das können wir uns abschminken ...
Werde trotzdem mal schauen. :) --Wolfram 13:01, 16. Nov 2006 (CET)
Nee, lass mal, der aktuelle Schwung ist ja auch durch die Textübernahme bedingt, ich hab ja allein über 100 ZSFs übernommen in der Zeit. Nur net huddele. --Jonas Hoffmann 13:35, 16. Nov 2006 (CET)
Wo bekommts du den die ZSF her? Damit man dich unterstützen kann? --Bully1966 14:32, 16. Nov 2006 (CET)
Guckst Du nicht regelmäßig im Portal unter Baustelle, was so alles zu tun ist? ;) Ts, ts, ts. Dann schau mal hier: Perrypedia:Torben Kneeschs Hinweis. --Wolfram 14:38, 16. Nov 2006 (CET)

Ackere gerade Posbikrieg 2 zum zweiten Mal durch. Ein paar neue dürft ihr im November also noch von mir erwarten. --Johannes Kreis 14:03, 16. Nov 2006 (CET)

Sehr lobenswert. --Jonas Hoffmann 14:11, 16. Nov 2006 (CET)

Wie sieht es eigentlich mit der Übernahme deiner ZSF aus Johannes? --Jonas Hoffmann 15:32, 16. Nov 2006 (CET)

Wollte ich schon die ganze Zeit selbst mal in Angriff nehmen, aber ich komme einfach nicht dazu. Wer Lust hat, darf ruhig. Aber: Nochmal korrekturlesen bitte - und vielleicht etwas umformulieren, denn früher habe ich meine Kommentare teilweise in die Zusammenfassung mit eingebaut. Und das wollen wir hier ja lieber nicht haben. --Johannes Kreis 06:15, 17. Nov 2006 (CET)
Ich schau mal was ich so nutzen kann ;) --Jonas Hoffmann 06:54, 17. Nov 2006 (CET)

Vielleicht schaffen wir die 10.000-Marke doch noch dieses Jahr. Im Moment schaffen wir alle 2 Tage 100 neue Artikel; bedingt vor allem auch durch die ZSF von Torben und Johannes.
8400 Artikel -- 08:39, 16. Nov 2006 (CET)
8500 Artikel -- 17:52, 18. Nov 2006 (CET)
8600 Artikel -- 20:11, 20. Nov 2006 (CET)
Ich versuche heute wieder fleißig zu sein, auch wenn meine Zeit knapp bemessen ist.
So dürften wir heute wieder innerhalb von 2 Tagen auf 8700 Artikel kommen. -- Kandro 09:35, 22. Nov 2006 (CET)

8700 Artikel -- 12:51, 22. Nov 2006 (CET) - geht doch! :)
Ich denke die 8800 werden wir am 24. Nov 2006 erreichen. :) -- Kandro 15:54, 22. Nov 2006 (CET)
Dann ist diese Resource aber auch erschöpft. Lasst mal, die 10.000 kommt so oder so ;) Mal was anderes, wieviele Artikel wird es denn insgesamt mal geben? Momentan stehen wir bei ca. 35.000 (rot+blaue)-Links aber das ist ja noch lange nicht alles. Ich schätze so +-50.000 Artikel. --Jonas Hoffmann 10:00, 22. Nov 2006 (CET)
Ich tippe auf ca. 200.000 Artikel. Dies liegt aber in weiter Ferne und wird noch Jahre dauern. Danach denke ich wird es keine "vernünftigen" Artikel mehr geben, außer Neuerscheinungen und deren Stichwörter. -- Kandro 10:14, 22. Nov 2006 (CET)
Wir können ja mal tippen wieviele Artikel es bis zum großen Jubiläum im September 2011 geben wird. -- Kandro 10:16, 22. Nov 2006 (CET)
Aha! 24.000! Dann sind ja schon mal 12 % geschafft. ;-) Kandro 16:18, 26. Apr. 2011 (CEST)

Knapp daneben ;) Aber bis 10.000 ist es jetzt nimmer weit. --Jonas Hoffmann 11:12, 2. Jan. 2007 (CET)

"Anfang/ Mitte Mai 2007 gibt's ein großes Jubiläum ..."
Sieht noch gut aus mit meiner Prognose. Wenn das bei den Aktienkursen auch so gut passen würde – hmmmm. ;-) --Wolfram 13:33, 25. Apr. 2007 (CEST)

Ob wir die 10.000 heute noch schaffen? --Johannes Kreis 09:15, 4. Mai. 2007 (CEST)
Das kommt darauf an ob du 2385 schon gelesen hast ;) --Jonas Hoffmann 10:26, 4. Mai. 2007 (CEST)
Hui, das hat aber in den letzten paar Tagen geruckt. :) Ich hatte mich eher auf Mitte Mai eingestellt. --Wolfram 09:47, 4. Mai. 2007 (CEST)
Aber schon interessant, wie konstant der Artikelanstieg im Durchschnitt ist trotz Sondereffekten wie das Einfügen der Torben Kneesch-Texte u.ä. --Wolfram 09:50, 4. Mai. 2007 (CEST)
Momentan ist es sich aber wieder etwas am konsolidieren, die letzen Wochen waren "unterdurchschnitt", aber insgesamt bin ich mit dieser Entwicklung zufrieden, es ist relativ überschaubar aber stetig! --Jonas Hoffmann 10:25, 4. Mai. 2007 (CEST)
@Jonas: 2385 hab ich noch nicht gelesen, aber wenn ich die Zeit noch finden sollte, gucke ich mir mal die neuen Glossar-Artikel durch. Vielleicht kann ich da noch ein paar rote Links vernichten. --Johannes Kreis 11:06, 4. Mai. 2007 (CEST)
So schnell kanns gehen....--Jonas Hoffmann 12:42, 4. Mai. 2007 (CEST)
Aktualisiert noch jemand die Graphik ? --Thinman 16:43, 4. Mai. 2007 (CEST)
Ja, 10.000 ist glaub ich der passende Anlass. Bei Gelegenheit ... --Wolfram 17:50, 4. Mai. 2007 (CEST)
Dann wirds jetzt mal langsam Zeit Wolfram ;) --Jonas Hoffmann 12:24, 16. Mai 2007 (CEST)
Sorry, hatte doch glatt vergessen mich in den Urlaub abzumelden: habe zwei Wochen unter Palmen gelegen und bin jetzt wieder da. --Wolfram 14:05, 24. Mai 2007 (CEST)
Na dann, welcome back, es gibt viel zu tun ;) Die Redirects sind endlich genau verlinkbar. Das ist doch genau dein Fachgebiet, Massenartikeländern ;) --Jonas Hoffmann 14:09, 24. Mai 2007 (CEST)

Länge der Zusammenfassungen

Zur Zeit werden nur viele Artikel angelegt, aber die müssen alle Korrektur gelesen werden und die fehlenden Daten müssen ergänzt werden. Das wird noch lange dauern und ist nicht gerade eine tolle Arbeit. --Bully1966 13:04, 22. Nov 2006 (CET)

Richtig. Es ist zwar schön, die PP so wachsen zu sehen, aber 300 fünfzeilige Kurzzusammenfassungen von anderen Seiten zu kopieren, halte ich nicht für besten Stil, auch wenn der Autor einverstanden ist und die ZSF sonst nie geschrieben worden wären. Vielleicht kommt Karim mal wieder, dann geht die Korrektur schnell.
Ich will lieber Qualität in der PP und schön recherchierte Artikel wie z.B. diesen - Chefphysiker mehrerer Flaggschiffe, vorkommend in 2 Zyklen. Welchen Schreib-Perrypedianaut interessieren blaue Links wie diesen? My 50 Cent.
Trotzdem bin ich optimistisch. Wenn nicht irgendwas dazwischenkommt und sich nichts ganz massiv an der bisher mühsam gehaltenen Qualität ändert: Mein Tipp fürs Jahr 2011 sind 20.000 +- 2000 Artikel. Außerdem 100.000 +- 10.000 Redirects. --Enyavar 20:26, 22. Nov 2006 (CET)
Zusammenfassungen sind immer gut, auch wenn sie nur die Essenz des Romans widergeben, sie bieten Platz die Sache auszubauen, das ist nie verboten. --Jonas Hoffmann 20:35, 22. Nov 2006 (CET)
Ich tippe auf ca. 50.000 Artikel im 50sten Jubijahr 2011, und diese mit guter und ansprechender Qualität. -- Kandro 21:10, 22. Nov 2006 (CET)
Also, ich sehe das auch nicht so eng mit den ZSF. Es muss ja nicht immer zu einer Nacherzählung des Romans ausarten. In dem Fall liegt die Würze in der Kürze. Ich hatte ja dem Schreiber von Artikel 10.000 eine Flasche Sekt versprochen... Schränke das jetzt aber mal vorsichtshalber auf registrierte User ein. :-)--Christian Regnet 21:31, 22. Nov 2006 (CET)
Was die von meiner Page kopierten ZSF angeht: Die werde ich überarbeiten und korrekturlesen, sobald ich Zeit dazu habe. Kann aber 'n bissl dauern, bis ich damit durch bin. --Johannes Kreis 07:29, 23. Nov 2006 (CET)
Also deine Kommentare hab ich entfernt und die Rechtschreibhilfe von Word durchgejagt, war mühseelig, dafür sind die ganzen ß raus ;) Zum Thema Länge von ZSF stimme ich absolut mit Christian überein, ich finde es faszinierend wie zB. Michael Thiesen immer diese megaeingedampften Zusammenfassungen des nötigsten schreibt. --Jonas Hoffmann 08:04, 23. Nov 2006 (CET)
Ich finde eine kurze Zusammenfassung auf jeden Fall besser als keine. Ich habe die ganzen kurzen von mir eingestellten Texte von Torben Kneesch auch immer „Kurzzusammenfassung“ überschrieben, mit Kategorie:Handlungszusammenfassungs-Stubs markiert und einen leeren Abschnitt "Handlung" darunter vorgesehen (Bsp.: Quelle:A20). Ist das in Eurem Sinn? Wann ist ein ZSF kein Handlungs-Stub mehr? --Wolfram 09:26, 23. Nov 2006 (CET)
Wenn eine ZSF vorliegt ist es kein Stub mehr. --Jonas Hoffmann 09:53, 23. Nov 2006 (CET)

8000

Wow, eine super Leistung! Wer hätte das vor knapp zwei Jahren gedacht mit einem Riesenfrust im Bauch und einem Berg Arbeit vor Augen, dass wir heute bei 8000 Artikeln stehen. :))) --Wolfram 14:15, 17. Okt 2006 (CEST)

hmm, ja das scheint richtig Auftrieb gegeben zu haben, was aber nicht heissen soll, dass ich sowas nochmal erleben will ;) Die März-Krise hat mir gerade gereicht ;) Trotzdem *schulterklopf* bei allen Beteiligten! --Jonas Hoffmann 14:20, 17. Okt 2006 (CEST)
Ob wir die 10.000 noch dieses Jahr schaffen? --Johannes Kreis 14:52, 17. Okt 2006 (CEST)
*lol*, das kommt mitunter auch auf dich an ;) --Jonas Hoffmann 14:53, 17. Okt 2006 (CEST)
(kopfkratz) Ich wusste, dass er das sagen würde... :) --Johannes Kreis 14:54, 17. Okt 2006 (CEST)

7800

Hatten, wir uns nicht darauf geeinigt, daß nur noch 500er und tausender Jubiläen hier angezeigt werden?! --Karim 16:14, 26. Sep 2006 (CEST)

Ja, aber! Dies gilt nicht für Schnapszahlen und den aktuellen Stand. ;-)--Bully1966 20:04, 26. Sep 2006 (CEST)

Diätplan für die Liste?

Wie wäre es nur noch die "wichtigen" Ereignisse in der Liste zu halten und die "kleineren" Meilensteine in eine Detailliste zu verfrachten? --Jonas Hoffmann 13:28, 17. Mai 2006 (CEST)

Ja. Oder sogar auskommentieren. Wollen wir weiterhin jeden Hunderter zählen? --Wolfram 14:12, 17. Mai 2006 (CEST)
Ich hab mir das wie ein Counter gedacht, die 100er zählen immer bis zum n#chsten 500er mit, dann kommen sie in die Detailliste und nur noch der 500er bliebt stehen. Ich mach einfach mal --Jonas Hoffmann 14:28, 17. Mai 2006 (CEST)
Ja, ist ok.
Aus der Hauptliste könnten wir doch eigentlich die Unterschriften rausnehmen? Aber in der Detailliste drinlassen. Machen das alles ziemlich unübersichtlich. --Wolfram 14:43, 17. Mai 2006 (CEST)
Keine schlechte Idee. Was ich auch noch unübersichtlich finde, das ist durcheinandergewürfelten Sachen: Angemeldete-Benutzerzahl, Schnapszahl, x Mio. Seitenaufrufe, usw... Könnte man sowas nicht in je eigene Absätze einfügen? --Enyavar 14:53, 17. Mai 2006 (CEST)
Das stört mich nicht so. Aber wenn Du ne übersichtliche Lösung hast, die nicht wiederum zu aufgeblasen ist ... mach mal. --Wolfram 14:57, 17. Mai 2006 (CEST)
Also ich bin für eineChronologische Reihenfolge. --Jonas Hoffmann 15:23, 17. Mai 2006 (CEST)

Also das sortierte find ich doof, dadurch lässt sich die Chronologie nichtmehr herstellen. Aber das ist meine Meinung. --Jonas Hoffmann 15:33, 17. Mai 2006 (CEST)

Das stimmt, die Chronologie und die Zusammenhänge sind dadurch weg. Vor allem hingen Oktobercrash und Artikelanzahl ja eng zusammen. Etwas kritisch ist wohl auch der Abschnitt Software - da fiel mir nur nix passenderes als Überschrift ein.
Andererseits lässt sich die sortierte Version besser überschauen und die Detailliste ist noch streng chronologisch. Die bleibt unbedingt unsortiert erhalten!!
Und wie gesagt: Bei allgemeinem Nichtgefallen wiederherstellen! --Enyavar 15:43, 17. Mai 2006 (CEST)
Ich kann mich noch nicht richtig entscheiden. Die Chronologie find ich auch sehr wichtig. Die haben wir aber immer noch in der Detailliste ... Hmmm. Auf jeden Fall muss so ein Aufrunden wie bei "weit über 500 Artikel" nicht sein. Lass doch ruhig eine unrunde Zahl stehen, dann sieht man eben, dass damals noch nicht so regelmäßig nachgezählt wurde. --Wolfram 15:49, 17. Mai 2006 (CEST)

Ultra-Schnapszahl 111.111 Edits

Als Zwangs-Mainzer interessiert mich natürlich, wer den Edit Nr. 111.111 gemacht hat. Kann man das rausfinden? --Johannes Kreis 09:09, 5. Jan 2006 (CET)

Wohl eher nicht. Du kannst vielleicht nachschauen wieviele wir jetzt haben und dann einfach zurückzählen in der Letzte Änderungen Liste. --Jonas Hoffmann 09:55, 5. Jan 2006 (CET)
Ich würde sagen, es war Stilgerecht ein Zwangs-Mainzer ;) Wie passend. --Jonas Hoffmann 09:57, 5. Jan 2006 (CET)

Bald 100000 Edits

Achtung auf die Edits, bald haben wir das 100.000er-Jubiläum! --Andi47 12:04, 19. Nov 2005 (CET)

Na toll, suche gerade überall. Wo findet man die Zahl der Edits? --Enyavar 12:39, 19. Nov 2005 (CET)
hier: Spezial:Statistics. Der Link ist unter anderem ganz oben auf dieser Seite: Perrypedia:Meilensteine. --Wolfram 12:41, 19. Nov 2005 (CET)
Und zufällig war genau die 100.000'enste die an den Meilensteinen ;) --Jonas Hoffmann 20:46, 19. Nov 2005 (CET)
Reiner Zufall :-D Gutes Timing, Jonas!--Enyavar 20:50, 19. Nov 2005 (CET)

Grafiken Entwicklung der Perrypedia

Welche Steigung hat die lineare Steigungsgerade? --Jonas Hoffmann 12:44, 20. Okt 2005 (CEST)

Leg doch ein Geodreieck dran! ;-) Ähm, im Ernst, wie krieg ich das denn raus (ohne Geodreieck am Bildschirm)? Oder meinst Du wieviele Hefte im Monat dahinter stecken? --Wolfram 12:48, 20. Okt 2005 (CEST)
Ich meinte eingentlich in der Einheit des Bilds, also Artikel pro Tag oder sowas. Was weiss ich wenn am 11.12.04 2000 Artikel da waren und am 10.12.05 5000 dann sind dass in 396 Tagen 3000 Artikel als eine Steigungsrate von 7,57 Artikeln per Tag. --Jonas Hoffmann 13:01, 20. Okt 2005 (CEST)
Jeder Punkt entspricht 100 Artikeln. Skalierung der X-Achse: 14 Tage. --Wolfram 13:08, 20. Okt 2005 (CEST)
Darf's etwas genauer sein? ;-)
von Artikel -> bis Artikel (Datum): Anzahl Tage
1700 -> 1800 (3.12.2004): 5
1800 -> 1900 (5.12.2004): 2
1900 -> 2000 (11.12.2004): 6
2000 -> 2100 (21.12.2004): 10
2100 -> 2200 (31.12.2004): 10
2200 -> 2300 (9.1.2005): 9
2300 -> 2400 (22.1.2005): 13
2400 -> 2500 (6.2.2005): 15
2500 -> 2600 (23.2.2005): 17
2600 -> 2700 (10.3.2005): 15
2700 -> 2800 (29.3.2005): 19
2800 -> 2900 (7.4.2005): 9
2900 -> 3000 (18.4.2005): 11
3000 -> 3100 (29.4.2005): 11
3100 -> 3200 (12.5.2005): 13
3200 -> 3300 (26.5.2005): 14
3300 -> 3400 (9.6.2005): 14
3400 -> 3500 (22.6.2005): 13
3500 -> 3600 (2.7.2005): 10
3600 -> 3700 (14.7.2005): 12
3700 -> 3800 (31.7.2005): 17
3800 -> 3900 (11.8.2005): 11
3900 -> 4000 (21.8.2005): 10
4000 -> 4100 (30.8.2005): 9
4100 -> 4200 (1.9.2005): 2
4200 -> 4300 (12.9.2005): 11
4300 -> 4400 (18.9.2005): 6
4400 -> 4500 (23.9.2005): 5
4500 -> 4600 (3.10.2005): 10
4600 -> 4700 (13.10.2005): 10
Von Heft zu Heft? Meinst sicher von Artikel zu Artikel ;) --Jonas Hoffmann 13:53, 20. Okt 2005 (CEST)
Autsch! Klar. --Wolfram 13:54, 20. Okt 2005 (CEST)
Derzeit beträgt die Steigung der Geraden 7,88 Artikel pro Tag (+/- 0,16). Berechnungsmethode: Exceltabelle erstellen, unter Extras - AnalyseFunktionen Regression wählen, X und Y-Bereich markieren und Voilà - hat man die Koeffizienten der Geraden. (Falls die Option Analyse-Funktionen nicht erscheint: Extras - Add-Ins und das Häkchen bei Analyse-Funktionen reinmachen) --Andi47 12:33, 19. Nov 2005 (CET)

Format: PNG ist besser

Nur so ein Tipp: Solchen Grafiken tut es viel besser, wenn man sie als PNG ablegt. JPEG ist eher für Fotos gedacht und erzeugt bei Bildern mit großen, einfarbigen Flächen hässliche Artefakte – und das bei höherer Dateigröße! --Alex

Ok, beim nächsten update. Oder hast Du jetzt hässliche Artefakte o.ä. auf dem Bildschrim? --Wolfram 13:42, 20. Okt 2005 (CEST)

SOL und MAGAZIN

Artikel sind Artikel, die waren ja vorher schon da, ich rechne eh eher mit der incl. Redirects Zahl, denn dass ist die die man bekommt wenn man sich alle Artikel anzeigen lässt  ;) --Jonas Hoffmann 19:54, 1. Sep 2005 (CEST)

Hast ja recht. Ich wollte nur dokumentieren, warum der Sprung von 4100 auf 4200 nur zwei Tage gedauert hat. Die ganzen Quellen zu erstellen und soweit auszubauen hat ja schon 'ein paar' Tage gedauert. ;-) --Wolfram 20:06, 1. Sep 2005 (CEST)
Sag bloss :D :D --Jonas Hoffmann 21:56, 1. Sep 2005 (CEST)

Prognose

Bei der aktuellen Wachstumsrate der Perrypedia werden wir ziemlich genau zum Jahreswechsel 2005/2006 die 5000 Artikel erreichen. Schau'ma'mal. ;-) --Wolfram Diskussion 11:37, 15. Jun 2005 (CEST)

Urlaubszeit ist saure Gurkenzeit. --Jonas Hoffmann 12:05, 15. Jun 2005 (CEST)
Ich dachte, Du willst Dich im Urlaub mit Quellensamlung auf dem Notebook intensiv mit der Perrypedia erholen? ;-)
Aber warten wir's ab. Prognosebasis waren übrigens die Daten zwischen Mitte Dez. '04 und heute - also nach den ganzen Verwerfungen wie GAU und Christians Silberbände-Massen-Artikelerstellung. --Wolfram Diskussion 12:41, 15. Jun 2005 (CEST)
Ich schon. --Jonas Hoffmann 13:18, 15. Jun 2005 (CEST)
Habe gerade Deinen Faden verloren ... "Ich schon" was? --Wolfram Diskussion 13:22, 15. Jun 2005 (CEST)
Ich mach intensiven Perrypediaurlaub, zumindest ist es geplant, Stalker ist nicht aus dem Auge verloren aber ich weiss nicht ob solche Urlaube die Regel sind ;) --Jonas Hoffmann 14:56, 15. Jun 2005 (CEST)

Wenn ich Euren aktuellen Fleißfaktor zugrundelege, muss ich meine Prognose vom Juni radikal nach unten korrigieren: 5000 Artikel schon in der ersten Novemberwoche (zwei Monate "zu früh") und 5500 Artikel noch vor Jahresende. Haut rein! :-) --Wolfram 13:53, 20. Okt 2005 (CEST)

Nur nicht übermütig werden. Qualität statt Quantität ruled! --Jonas Hoffmann 13:54, 20. Okt 2005 (CEST)
Das hast Du mir doch vor einem Jahr schon erzählt ... Aber hast natürlich recht. --Wolfram 14:01, 20. Okt 2005 (CEST)
*grins* --Jonas Hoffmann 14:30, 20. Okt 2005 (CEST)
Danke Eurer stetigen Arbeit ist meine Prognose ("5000 Artikel schon in der ersten Novemberwoche") fast exakt eingetreten. :-) --Wolfram 21:48, 7. Nov 2005 (CET)

Meilensteinen nur noch hunderterweise?

Ich würd gerne ab 3500 nur noch alle 100 neue Artikel einen Meilenstein sezten, aus den Kinderschuhen sind wir ja jetzt langsam raus wo man fast jede Null feiern muss ;) --Jonas Hoffmann 09:22, 15. Jun 2005 (CEST)

Lass es noch mal etwas weiter laufen. Ich möchte erst mal noch eine Grafik zum Perrypedia-Wachstum basteln. Wenn die auch mit 100er-Schritte o.k. (aussagekräftig genug) ist - wovon ich ausgehe - dann können wir die Zählung auf 100er umstellen. Sehr schade ist, dass wir aus den Kindertagen keine Daten haben und die Zeit kurz vor und nach dem GAU auch schlecht dokumentiert ist. :-/ --Wolfram Diskussion 10:58, 15. Jun 2005 (CEST)
O.K. Jonas, lass uns ab jetzt auf 100er-Einträge umstellen. --Wolfram 22:33, 22. Jun 2005 (CEST)
Ok. --Jonas Hoffmann 06:21, 23. Jun 2005 (CEST)

3200 Artikel

und die Anzahl der Stubs ist sogar leicht gesunken. :) --Jonas Hoffmann 15:31, 12. Mai 2005 (CEST)

2300 Artikel...

...und 634 Stubs und Handlungszusammenfassungs-Stubs, das sind 27,6 %. BTW: Wo kriegt man die aktuelle Anzahl der Seiten her? --Andi47 17:04, 9. Jan 2005 (CET)

Schau mal in den Quelltext der Hauptseite: Einfach {{NUMBEROFARTICLES}} eintragen. Das wird dann automatisch durch die Anzahl der Artikel (im Hauptnamensraum, also »Perrypedia:« usw. zählen nicht) ersetzt: 43.168 --Alexander Nofftz 17:19, 9. Jan 2005 (CET)
Eigentlich meine ich die Anzahl der Seiten (also Artikel, Diskussionsseiten, Seiten in anderen Namensräumen, ...), nicht die der Artikel. Das mit den NUMBEROFARTICLES kannte ich schon. --Andi47 18:06, 9. Jan 2005 (CET)
Die Anzahl der Seiten gibt's hier. --Wolfram 19:54, 9. Jan 2005 (CET)
Die Stubs muss man, glaub ich, mal etwas differenzieren, Es sind sicher viele Personenstubs dabei die Christan mal als Stub gesetzt hat weil Charakter oder Erscheinungsbild fehlten als er die neu strukturierte. Ich leg oft etwas als Stub an weil ich nicht mehr darüber weiss aber oft gibt es wohl auch nicht mehr darüber zu sagen. --Jonas Hoffmann 20:16, 9. Jan 2005 (CET)

2200 Artikel !?

Soll ich dir den Meilenstein gleich wieder wegnehmen? Wenn die neuen Übersichten da sind, sind es wieder 30 Seiten wniger. Aber naja, zum neuen Jahr ein neuer Meilenstein, haben wir uns glaub ich verdient, nach diesem harten Oktober. Guten Rutsch, btw. --Jonas Hoffmann 14:53, 31. Dez 2004 (CET)

1500 Artikel, Stubs

Proportional ist die Anzahl der Stubs gestiegen. ;) --Jonas Hoffmann 23:51, 3. Sep 2004 (CEST)

Ja, aber jeder Stub ist ein Anfang und immer noch deutlich aussagekräftiger als ein leeres Feld mit der Überschrift »Bearbeiten von ...«! :-) --Wolfram 00:41, 4. Sep 2004 (CEST)

1800 Artikel

Zahlen sind Schall und Rauch, was wichtig ist, sind aktive User! --Jonas Hoffmann 00:25, 10. Nov 2004 (CET)

Artikelzählung und Browser

Ist die Artikelzählung vom Browser abhängig? zu Hause (Mozilla) bekam ich heute Früh 1717 Artikel angezeigt, auf Arbeit (IE6) sehe ich 1749 (nicht 1750) Artikel, aber soooo viele neue Artikel wurden in den letzten paar Stunden nicht erstellt....? --Andi47 15:17, 1. Dez 2004 (CET)

Das ist ein Effekt deines Browser-Caches. Reloade die Hauptseite im IE mal mit gehaltener SHIFT-Taste (oder war es STRG?). Dann sollte die Anzeige korrekt sein. --Xarrion 15:26, 1. Dez 2004 (CET)
"STRG-F5" bei Firebird und IE. --Wolfram 15:59, 1. Dez 2004 (CET)
Danke für den Tipp, es funzt (jetzt werden 1753 Artikel angezeigt). Ich hatte vorher den Reload-Button und F5 probiert, Strg-F5 kannte ich noch nicht. --Andi47 17:21, 1. Dez 2004 (CET)
Ich auch nicht. Habe erst auf Deine Frage hin recherchiert! ;-) --Wolfram 21:44, 1. Dez 2004 (CET)