Puukar

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Puukar war ein Choolk und Träger des schwarzen Kriegskristalles, auch Pruuhl genannt. Er wurde der Anführer im Kampf gegen die Superintelligenz BARDIOC und ihre Inkarnationen im Auftrag der Kaiserin von Therm.

Erscheinungsbild

Er war ein typischer Choolk. Nur sein Brustkristall war tiefschwarz. (PR 798)

Charakterisierung

Durch seine besondere Konditionierung hatte er mehr Macht als alle anderen Choolks. (PR 798)

Geschichte

Er wurde Ende Januar 3583 im Tal des Lebens geboren und mit dem Schwarzen Kriegskristall ausgestattet. Dadurch wurde er zum angekündigten Pruuhl. (PR 798)

Kurz nach der Geburt wurde er von Galto Quohlfahrt gefunden und auf die SOL entführt. (PR 798)

Auf Lusamuntra, dem Planeten der Doorls, kam Puukar der SOL gegen eine Flotte von mehr als hundert Schiffen der Hulkoos zur Hilfe, und als die SOL in die Gewalt der vierten Inkarnation BULLOC geriet, war es Puukar, der BULLOC mit der Vernichtung drohte und so die SOL befreien konnte.

Im Oktober 3584 geriet Puukar in einen Hinterhalt der Hulkoos und musste auf Culhm notlanden. Dabei wurde er schwer verletzt, und die SOL nahm ihn auf.

Quellen

PR 798, PR 808