HAT-LETE

Aus Perrypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Google translator: Translate from German to English.
Google translator: Přeložte z němčiny do češtiny.
Google translator: Vertalen van Duits naar Nederlands.
Google translator: ドイツ語から日本語への翻訳
Google translator: Traduire de l'allemand vers le français.
Google translator: Traduzir do alemão para o português.

Die HAT-LETE war ein arkonidischer Robotraumer vom Typ Schwerer Kreuzer.

Geschichte

Mit dem Ende des Robotregenten im Jahre 2106 trieb die HAT-LETE wie viele andere Robotraumer steuerungslos durchs Weltall.

Erst im Mai 2112 wurde die Springer-Sippe des Patriarchen Tusnetze durch den Hinweis des Trox Vicheline auf das Raumschiff aufmerksam. Als ein Prisenkommando ausgeschleust worden war, erschien der terranische Kreuzer FRISCO. Dessen Kommandant Major Reja Teluf hatte ebenfalls von einem Trox, dem Wanderer Tonrim, Kenntnis von der HAT-LETE erhalten. Teluf vertrieb die Springer durch Warnschüsse und setzte seinerseits zur Übernahme des Robotraumers an.

Nun erschien ein Fragmentraumer der Posbis und schoss die FRISCO zum Wrack. Die Posbis enterten den Arkonidenraumer und setzten zur Reparatur des Raumschiffes an. Dabei stießen sie auf den an Bord zurückgebliebenen Vicheline, den sie als »unwahres Leben« einstuften und töteten. Die von der FRISCO herbeigerufene THEODERICH sandte die Mutanten Gucky, Ras Tschubai und Tako Kakuta zur Erkundung auf die HAT-LETE, wo sie allerdings von den Posbis überwältigt und gefangen genommen wurden. Ein Trupp Raumsoldaten unter der Leitung von Brazo Alkher versuchte die Mutanten zu befreien, während eine Flotte der Terraner eintraf und die Posbis vertrieb.

Die HAT-LETE wurde danach von der Solaren Flotte übernommen.

Quelle

PR 128